Festival eigenarten: Afganistan unzensiert

Wann? 29.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Zentralbibliothek Bücherhallen Hamburg, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Zentralbibliothek Bücherhallen Hamburg | Farida Nekzad und Ralf Lorenzen im Gespräch über Pressefreiheit und Zensur in Afghanistan

Seit Mitte des Jahres ist Farida Nekzad Gast der »Hamburger Stiftung für Politisch Verfolgte«. Im Juni bekam sie den Leipziger Medienpreis verliehen. Sie will mit ihrer Berichterstattung und ihrer institutionellen Arbeit – wie z.B. mit der Gründung einer unabhängigen Nachrichtenagentur in ihrem Heimatland – vor allem den afghanischen Frauen Gehör und Stimme verschaffen. Der freie Journalist Ralf Lorenzen ist mit ihr im Gespräch über Motivation, Rückschläge und Hoffnungen.
www.hamburger-stiftung.de

90 Min, € 5,- / 3,-
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige