Glockenfest rund um den Michel

Anzeige
Hauptpastor Alexander Röder mit den neuen Glocken Foto: wb

Am Sonntag, 27. September, werden die zwei Uhrschlagglocken geweiht

Neustadt „Wir sind glücklich, dass die beiden Glocken jetzt diejenigen ersetzen, die seit fast 100 Jahren eine schmerzliche Lücke hinterlassen haben. Ihre Rückkehr ist für uns ein Zeichen des Friedens.“ Das sagten Hautpastor Alexander Röder und Pastorin Julia Atze sowie Pastor Hartmut Dinse am vergangenen Mittwoch, als die neu gegossene Vaterunser- und die Halbstundenglocke mit einer kurzen Andacht auf dem Kirchplatz begrüßt wurden. Die Glocken waren durch Spenden von mehr als 1600 Privatleuten und Unternehmen finanziert worden.
Am Sonntag, 27. September, wird von 10 bis 19 Uhr ein großes Glockenfest am Michel gefeiert, bei dem die zwei Uhrschlagglocken im 10 Uhr-Gottesdienst geweiht werden. Michael Kutz, Geschäftsführer der Stiftung St. Michaelis: „Wir wollen mit dem Fest danke sagen. Danke an alle Michel-Freunde, die die Spendenaktion ‚So klingt Hamburg‘ in den vergangenen Monaten mit 350.000 Euro unterstützt haben.“
Weitere Höhepunkte des Festes werden die Präsentation des fertigen Michel-Wimmelbildes, die Verlegung von drei neuen Michel-Tafeln durch Hauptpastor Alexander Röder und Dr. Harald Vogelsang, Vorsitzender des Vorstandes der Haspa, sowie eine ökumenische Andacht für Versöhnung und Frieden sein, an der Geistliche aus Ländern des Zweiten Weltkriegs teilnehmen werden, gegen die Deutschland Krieg geführt hat. Im Rahmen der Andacht kommt es zur Uraufführung eines geistlichen Werkes: der Vertonung des Versöhnungsgebetes von Coventry. Erstmals zu hören sein wird am Sonntag auch ein neues Röhrenglockenspiel. (wb)

Das Programm am 27. September:
- 10 Uhr Messe mit Weihe der neuen Glocken
- ab 11.30 Uhr Bläsermusik t mit dem Posaunenchor St. Michaelis
- ab 11.45 Uhr Glockenfest auf dem Kirchplatz mit Heringsbraterei, „Glocktailbar“, Kinder- und Familienspaß
- ab 11.45 Uhr: Glockenwerkstatt, Turm-, Glocken- und Michel-Geschichten Turm
- 12 Uhr Mittagsandacht
- 12.30 Uhr Kinder- und Jugendsingschule St. Michaelis im Gemeindehaus
- 13 Uhr Präsentation der Danke-Tafeln
- 13.15 Uhr Fotovortrag „Guss der neuen Michel-Glocken“
- 15 Uhr Friedenskonzert
- Ab 16 Uhr „Swingender Kirchplatz“
- 16.30 Uhr Jugendkantorei der Kinder- und Jugendsingschule
- 18 Uhr Musikalische Vesper

Weitere Infos: St. Michaelis
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige