Große Kreuzfahrt-Welle im September in Hamburg

Anzeige
Die Mein Schiff 4 kommt im September zu den Cruise Days nach Hamburg (Foto: Stammer)
 
Der neue Kreuzfahrtterminal in Steinwerder, hier in einer Animation der Hamburg Port Authority (Foto: HPA)

Cruise Days, Sea Trade und weitere Events werden gebündelt. Neues Terminal und Landstrom-Versorgung am Start

Mit 189 Schiffsanläufen und etwa 590.000 Passagieren hat sich Hamburg als Kreuzfahrthafen etabliert. Erstmalig werden in diesem Jahr, vom 4. bis 13. September, Fachmessen und die beliebten Cruise Days, unter dem Motto "Hamburg welcomes you on board" gebündelt.

Zehn Tage lang sind damit Veranstaltungen für das breite Publikum als auch die Fachleute der Branche gebündelt.

Die Hamburg Cruise Days (11.-13.9.), Europas größte Publikumsveranstaltung der Kreuzfahrt, und die europäische Leitmesse der Kreuzfahrtindustrie Seatrade Europe (9.-11.9.) bilden künftig weltweit einmalige Tage im Zeichen der Kreuzfahrt, die Touristen, Dienstleister und Industrie alle zwei Jahre in der Hansestadt vereinen. Ergänzt werden die beiden Veranstaltungen vom fvw CruiseLive (11.9.), dem eintägigen Fachkongress für den Reisevertrieb zum Kreuzfahrt-Business, sowie von zwei Fachevents des weltweit größten Verbands der Kreuzfahrtindustrie Cruise Lines International Association (CLIA; 8./9.9.).

Eingerahmt werden alle diese Veranstaltungen von der einmaligen Kulisse des Blue Port Hamburg (4.-13.9.): Das Kunstwerk von Lichtkünstler Michael Batz lässt den Hafen und viele Hamburger Sehenswürdigkeiten zehn Tage lang in magischem blauem Licht erstrahlen.

Um Hamburger und Gäste auf das Thema einzustimmen und gebührend zu begrüßen, wird die Stadt in diesen zehn Tagen buchstäblich Flagge zeigen: „Hamburg welcomes you on board“ heißt es dann allerorts in der Hansestadt – das Motto bildet die thematische Klammer für die unterschiedlichen Kreuzfahrt-Highlights, die durch ein buntes Rahmenprogramm zahlreicher Kooperationspartner aus Handel, Gastronomie, Hotellerie oder Hafenwirtschaft ergänzt werden. So beginnt beispielsweise das einmonatige Harbour Front Literaturfestival in diesem Jahr zu dieser Zeit, in der Innenstadt nimmt der Einzelhandel in zahlreichen Aktionen das Thema Kreuzfahrt auf, und das Hafen Hamburg Marketing bietet geführte Hafentouren an, die einen Blick hinter die Kulissen Hamburger Hafen- und Kreuzfahrtbetriebe ermöglichen. Vertrieben werden diese Touren von Hamburg Tourismus.

Schirmherr für „Hamburg welcomes you on board“ ist Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos). „Hamburg hat mit der Bündelung dieser aufmerksamkeitsstarken Veranstaltungen die einmalige Chance, seine internationale Bedeutung in der Kreuzfahrt nachhaltig zu stärken und weltweit als das maritime Kompetenzzentrum der Kreuzfahrtindustrie wahrgenommen zu werden“, so Horch.

Horch wird am Sonnabend (30. Mai) gemeinsam den offiziellen Start für die LNG-Barge „Hummel“ am Kreuzfahrtterminal in der HafenCity geben. LNG steht für Liquified Natural Gas und bedeutet Flüssiggas. Gemeinsam mit Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) und Michael Ungerer, CEO Aida Cruises, und Dirk Lehmann, Managing Director Becker Marine Systems, stellt er die neue Landstromanlage vor, mit der erstmals die AIDAsol beliefert wird.

Neben Landstrom aus der Steckdose bietet die LNG-Technik eine Möglichkeit, um Schiffe während der Liegezeit mit umweltfreundlichem Strom zu versorgen. Die Schiffsmotoren können so abgestellt bleiben, Ruß und Abgase aus Schiffsdiesel werden auf diese Weise vermieden. Die Stromversorgung von Schiffen durch eine mobile Power Barge gilt als Baustein, den Hafen nachhaltig und umweltfreundlich aufzustellen.

Fertig wird in diesen Tagen auch Hamburgs drittes Kreuzfahrtterminal in Steinwerder, genauer gesagt in der Buchheisterstraße. Für 64 Millionen Euro entstand dort ein weiterer Liegeplatz in Citynähe, an dem die Urlaubsriesen in der Hansestadt festmachen können. (wb)


HAMBURG WELCOMES YOU ON BOARD:
Alle Kreuzfahrtveranstaltungen vom 4.-13.9.2015 im Überblick

04.-13. September: Blue Port Hamburg (www.blueport-hamburg.de)

08./09. September: CLIA Port & Destination Summit (nur Fachbesucher) (blarsen@cruising.org)

09. September - 10. Oktober: Harbourfront Literaturfestival (www.harbourfront-hamburg.com)

09.-11. September: Seatrade Europe (nur Fachbesucher) (www.seatrade-europe.com)

11. September: fvw CruiseLive (nur Fachbesucher) (www.fvw.de)

11.-13. September: Hamburg Cruise Days (www.hamburgcruisedays.de)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige