Hamburg: Menschen und ihre Träume

Anzeige
Harald Schiller zeigt Porträts von Migranten Foto: kg
Hamburg. Mit einer Installation stellt Harald Schiller zusammen mit der Fotografin Andrea Kueppers und der Designerin Barbara Kloth im Vor Ort Büro am Hansaplatz sieben Generationenporträts aus. Auf großen Bannern zeigen Eltern-Kind-Paare Dialoge und Bilder aus ihrem Leben in Hamburg. Menschen mit Wurzeln in Brasilien, Ghana, Hongkong, Indonesien, Italien, Litauen und Tunesien berichten aus ihrem Alltag und verraten dem Besucher ihre Träume.
Im Rahmen dieser Ausstellung finden begleitende Veranstaltungen statt. (kg)
Ausstellung „Welche Träume haben wir“, Vor Ort Büro am Hansaplatz, während der Öffnungszeiten 12 Uhr bis 16 Uhr und nach Absprache, Eintritt kostenlos.
weitere Termine: Do. 11. 9., 19 Uhr, Diskussion mit Vertretern des Vereins Islamischer Bund über ein gemeinsames Leben in Vielfalt
Mi. 17. 9. 19 Uhr, Diskussion zum Thema Belebung des Hansaplatzes
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige