Hamburg: Neuer Vorstand gewählt

Anzeige
Der neue Vorstandsvorsitzende Marc Tiefenthal (l.) mit seinem Amtsvorgänger Jean Braun und Geschäftsführerin Brigitte Engler Foto: wb

City-Management: Marc Tiefenthal übernimmt Vorsitz von Jean Braun

Hamburg. Marc Tiefenthal, Geschäftsleiter von Peek & Cloppenburg, ist neuer Vorstandsvorsitzender des City Management Hamburg. Der erfahrene Manager übernahm das Amt von Jean Braun, Braun Hamburg, der im April kommissarisch den Führungsstab von Werner von Appen, Karstadt, übernommen hatte.
Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung wurden vier neue Mitglieder in den Vorstand gewählt. Drei weitere Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt. Der Vorstand wird Geschäftsführerin Brigitte Engler unterstützen.
Das im Jahr 1999 gegründete City Management ist ein Zusammenschluss von rund 800 Unternehmen der Innenstadt und der HafenCity. Ziel ist es, die Innenstadt als einen der bedeutenden Einzelhandelsstandorte Nordeuropas zu stärken. Neben dieser Aufgabe repräsentiert das City Management die Interessen der Mitglieder mit einer starken Stimme.
Tiefenthal möchte die bewährte Arbeit seiner Vorgänger fortsetzen. Die Qualität des öffentlichen Raumes und die Erreichbarkeit der City liegen ihm besonders am Herzen.
Außerdem sind im Vorstand: Barbara Blank, Galeria Kaufhof (stellv. Vorsitzende); Dietmar Hamm, Levantehaus (stellv.Vorsitzender) sowie die Mitglieder Lars Braun, Fa. Braun; Eleonore Jennes, Karstadt; Gerhard Löwe, Europa Passage; Thomas Rasehorn, Schacht & Westerich und Bernd Reichhardt, Handelskammer Hamburg. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige