Happy birthday, Harley!

Anzeige
Stolz präsentiert diese Harley-Bikerin ihr Chrom-Kunstwerk auf der Ride In Show im vergangenen Jahr

10 Jahre Biker-Sause, 110 Jahre Motorrad-Kultmarke

Hammerbrook/City. Sommerzeit ist Bikerzeit. Direkt nach dem traditionellen Motorradgottesdienst treffen sich am kommenden Wochenende in Hamburgs Zentrum Fans und Freunde der legendären Harley-Davidson Bikes. Die Veranstaltungen rund die „Harley-Days“ konzentrieren sich wie gewohnt auf die Zeltstadt auf dem 40.000 Quadratmeter großen Geländes an der Banksstraße (Großmarkt). Hier sind am Freitag und Sonnabend um 22.30 Uhr Motorradumzüge mit aufwendigen Showeinlagen geplant.
Wer sich für die Geschichte des inzwischen 110-jährigen Motorradherstellers interessiert, kann sich über eine umfangreiche Ausstellung von Bildern und Exponaten freuen. Am Sonnabend steht die Mönckebergstraße ganz im Zeichen der Ride-In Bike Show. Hier werden die originellsten individuell zusammengeschraubte Harleys präsentiert und ausgezeichnet. Am Sonntag präsentieren sich rund 5.000 Fahrerinnen und Fahrer der Kultbikes auf einer 42 Kilometer langen Parade durch Hamburg - dies stößt wegen des Motorengeknatters nicht überall auf Gegenliebe. An allen drei Tagen fetzt es musikalisch von der Bühne im Zeltdorf am Großmarkt. (wb)
21.-23. Juni, Zeltdorf an der Banksstraße, Großmarkt, Ride-In Bike Show, Sonnabend,
12-13 Uhr, Mönckebergstraße, Sonntag: Harley-Parade (siehe Kasten), weitere Infos unter www.hamburgharleydays.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige