Licht-Installation

Anzeige
Die zwölf Leuchtobjekte auf dem Opernboulevard Foto: Florian Fischötter Architekten

Moderne Lichtkunst in der Dammtorstraße

City Leuchtende Sterne oder funkelnde Eiskristalle – die Weihnachtsbeleuchtung in der Dammtorstraße lässt viele Assoziationen zu. Sicher ist: So wurde noch keine Hamburger Straße illuminiert. Mit ihrer modernen und künstlerischen Gestaltung setzt sich die Lichtkunst ganz bewusst von herkömmlicher, traditioneller Weihnachtsdekoration ab. Die zwölf Leuchtobjekte auf dem Opernboulevard wurden am Montag erstmals eingschaltet. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige