Mehr Licht im Lohmühlenpark

Anzeige
St. Georg: Der Stadtteilrat diskutierte auch über den Hansaplatz. Jetzt soll ein geschlossenes Toilettenhäuschen aufgestellt werden, das kostenlos genutzt werden kann Archivfoto: wb
Hamburg: Lohmühlenpark |

Stadtteilbeirat von St. Georg plant nach Zwischenfällen bessere Beleuchtung. Auch der Hansaplatz war Thema

St. Georg In der vergangenen Woche trafen sich die aktiven Anwohner aus dem Stadtteil St. Georg wieder einmal zum Stadtteilbeirat, der regelmäßig in der Pausenhalle der Grundschule tagt. Geprägt von kleinen schnippischen Bemerkungen, wurden hier die Dauerthemen im Viertel noch einmal genau diskutiert. Sicher sei, laut der aktuellen Beschlüsse, dass der Lohmühlenpark nun aufgrund der vielen, teilweise dramatischen Zwischenfälle, endlich eine bessere Beleuchtung bekommen und auch der Helmuth Hübener Gang in besseres Licht getaucht werden soll. Wieder einmal ging es auch um die öffentliche Toilette auf dem Hansaplatz, ein Thema, das immer wieder für großen Ärger im Quartier gesorgt hat. Endlich soll nun ein geschlossenes Toilettenhäuschen aufgestellt werden, das kostenlos genutzt werden kann. Der Stadtteilbeirat verlangte zu diesem Tagesordnungspunkt einen Beschluss, um die kostenlose Nutzung auch dauerhaft zu sichern. Ob auf dem Hansaplatz noch weiter getrommelt werden darf oder die Lärmbelästigung für Anwohner und Gewerbetreibende zu hoch ist, wurde ebenfalls heiß diskutiert. Die meisten der anwesenden Anwohner empfinden das gemeinschaftliche Trommeln, das einmal im Monat von 18 bis 20 Uhr auf dem Platz stattfindet, als Bereicherung und plädierten für eine Fortsetzung der Veranstaltung. Ein Hauptdiskussionspunkt im Stadtteil St. Georg war dagegen erneut die fehlende Kapazität bei den Sporthallen. Kirsten Sehgal von der Lawaetz-Stiftung bestätigte diesen Mangel. Grund dafür seien die steigenden Schülerzahlen im Quartier. (kg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige