Modern mit Charme

Anzeige
Glänzende Balkone an der Fassade des umgebauten Reichshofs Foto: kg

Hotel Reichshof wiedereröffnet

St. Georg Der legendäre Reichshof am Hauptbahnhof feierte am Freitag Neueröffnung. Das Haus gehört zur Hiltonkette und ist moderner, heller und ein wenig exquisiter geworden, hat sich dabei aber seinen alten Charme eines Grandhotels bewahrt. Der Direktor des Reichhofs, Folke Sievers, zeigte bei einem ersten Rundgang durch das komplett sanierte Haus, die Neuerungen, die während der Umbauten entstanden sind. Angefangen vom Teppich im Eingangsbereich über die entkernten und absolut schick gestalteten Räume mit höchstem technischen Standard bis zu den neun Konferenzräumen hat der Reichshof einen absolut modernes Design bekommen. Gleich daneben die alten Marmorsäulen, Hinweise zu den Fahrstühlen an aufgeputzten Messingketten und die Bar, die erhalten blieb. Bei 269 Zimmern ab 129 Euro, waren die ersten Zimmer schnell gebucht. „Bisher kam nur positive Resonanz“, so Direktor Sievers. Doch nicht nur im Inneren, auch äußerlich hat sich der Reichshof verändert. Goldene Balkone stechen auf dem frischen weißen Untergrund sofort ins Auge. (kg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige