Neues Hamburger Kompetenzzentrum für Migration

Anzeige
Das Paritätische Kompetenzzentrum Migration (KomMig) ist in der Adenauerallee 10 in Hamburg Foto: Fernau

In St. Georg hat der Paritätische Wohlfahrtsverband eine Anlaufstelle für Flüchtlingsarbeit eröffnet

St. Georg In der Adenauerallee 10 gibt es jetzt das Paritätische Kompetenzzentrum Migration (KomMig). Wie Christian Böhme vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg sagte, dient es gleich mehreren Zwecken: So werden selbst organisierte Migrantengruppen und Aktive in der Flüchtlingsarbeit rechtlich und psychologisch beraten. Ein Patenschaftsprojekt für Flüchtlinge hat hier ebenso eine Bleibe gefunden wie die Helfergruppe aus dem Hauptbahnhof und Bieberhaus, die vor allem im vorigen Jahr so genannte Transitflüchtlinge betreut hat.
Im selben Gebäude befindet sich das Flüchtlingszentrum Hamburg, dessen Gesellschafter die Caritas, die Arbeiterwohlfahrt und das Rote Kreuz sind. (fbt)

Weitere Infos: Der Paritätische Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige