Park teileröffnet

Anzeige
Bei Freibier und Würstchen lagen die Studenten der HAW auf blauen LiegestühlenFoto: Grell
St. Georg. Wochenlang war am Lohmühlenpark gar nichts passiert, dann rollten plötzlich früh am Morgen die Bagger an und innerhalb weniger Stunden wurde ein Sandplatz gestaltet, Rollrasen ausgelegt und neu Beete bepflanzt. So konnte jetzt der erste Teilbereich „Campus Lohmühlenpark“ für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Mit einem kulturellen Programm, in Anwesenheit von Bezirksamtsleiter Andy Grote und des Präsidenten der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, HAW, Prof. Dr. Michael Stawicki, wurde die Eröffnung zu einem Fest mit Freibier, Würstchen vom Grill und Liegestühlen auf dem frischen Rollrasen. Im Rahmen der integrierten Stadtteilentwicklung im Viertel soll auch der zweite Abschnitt des Lohmühlenparks zwischen Steindamm und Berliner Tor neu entwickelt werden. (kg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige