„Priorität für Busse“

Anzeige
Die Ampel an der Rathausstraße ist abgebaut Foto: fbt

Pkw-Zufahrt zur Alster nicht möglich

City Autofahrer müssen sich umstellen. Wie Richard Lemloh von der Verkehrsbehörde bestätigte, ist es nicht mehr möglich, mit Privatautos von der Schmiedestraße/Rathausstraße über die Bergstraße zur Alster zu fahren. Die Schmiedestraße ist in nördlicher Richtung jetzt allein Taxen, Linienbussen und Radfahrern vorbehalten, der „Busverkehr hat Priorität“. Auch die Ampel an der Kreuzung Rathausstraße/Schmiedestraße wurde abgebaut. Zusätzlich hat der Landesbetrieb Straßen (LSBG) so genannte Fahrbahnteiler einbauen lassen, die Fußgängern den Weg über die Straße sicherer machen sollen. Die Arbeiten kosteten laut Lemloh 50.000 Euro. Durch die Schmiedestraße verkehren die Buslinien 3, 4 und 6. Zwischen Rathausmarkt und Hauptbahnhof fahren zahlreiche Buslinien. (fbt)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige