Schöner Lauf für die gute Sache

Anzeige
Das Wochenblatt-Team

Das Wochenblatt beim größten Spendenlauf Norddeutschlands, dem HSH Nordbank Run

Hamburg. 24.386 Läufer, 852 Teams und vier Kilometer durch Hamburgs jüngsten Stadtteil: Der HSH-Nordbank-Run zählt zu den schönsten Benefizläufen im Norden. Am Sonnabend ging auch das Wochenblatt mit einem hochmotivierten Team an den Start. Bereits zum vierten Mal nahm das Team an dem Lauf teil. Anzeigenabteilung, Buchhaltung, Produktion, Layout und Redaktion – alle Abteilungen schickten ihre Top-Sportler ins Rennen.
Mit blauer Baseballkappe feuerte Teamkapitän Olaf Rehyer seine Mannschaft an. Bei der Aktion wurden 155.000 Euro für „Kinder helfen Kinder“ gesammelt. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige