So vermüllt ist die Alster in Hamburg

Anzeige
Foto: citynewstv

Sammelaktion förderte 100 Kilo Schrott nahe der Mühlenkampbrücke zutage

Uhlenhorst Fahrräder, Skatebords, Einkaufswagen – mehr als 100 Kilogramm Müll wurden am vergangenen Sonnabend aus einem Seitenarm der Alster nahe der Mühlenkampbrücke gezogen.

Zum 9. Mal fand die Reinigungsaktion „Sauberer Journalismus“ statt, eine Zusammenarbeit von Journalisten, Schwanenvater Olaf Nieß, Mitarbeitern der Fischereiaufsicht, der Wasserschutzpolizei, der Feuerwehr und zahlreichen weiteren Helfern. Bedenklicher Höhepunkt war in diesem Jahr eine großer Zigarettenautomat, der wegen seines Gewichtes nur in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr geborgen werden konnte, die eigens dafür eine Drehleiter geschickt hatte.

Die Aktion soll auch 2015 wieder laufen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige