Sonderausstellung in der HafenCity verlängert

Anzeige
Besonders schöne Porsche zeigt das Automuseum in einer Sonderausstellung Foto: Automuseum

Automuseum Prototyp zeigt schicke Schlitten

HafenCity DasAutomuseum Prototyp in der Shanghaiallee verlängert die Sonderausstellung „356 VIP – Very important Porsches“ bis zum 3. April. Der Porsche 356 begründete den Erfolg der Marke Porsche. Der Prototyp wurde im Frühling 1948 von Hand im österreichischen Gmünd gefertigt und beim „Großen Preis der Schweiz“ den Rennsportfans vorgestellt. Ein Jahr später galt der serienreife 356/2 als eines der schicksten Autos des Genfer Salons. In den 1950-er Jahren wurde das Auto zum internationalen Verkaufsschlager. Im Automuseum sind einige besonders schöne Leihgaben aus dem Porsche Museum in Stuttgart zu sehen, außerdem werden einige noch nie öffentlich präsentierte Fahrzeuge dieser Baureihe gezeigt, darunter der weltweit älteste Stuttgarter Porsche. (sh)

Bis 3. April, Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, Automuseum Prototyp, Shanghaiallee 7, Eintritt: 13,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre 8 Euro.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige