Straße Berliner Tor wird gesperrt

Anzeige
Noch laufen die Bauarbeiten am Westphalensweg. Am 1. August werden sie abgeschlossen sein Foto: Grell

Ab 1. August Veranstaltungsgelände für Anwohner

St. Georg. Die Straße Berliner Tor wird am Donnerstag, 1. August bis auf Weiteres für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Bauarbeiten am Westphalensweg sind bis dahin abgeschlossen. Alle Fahrzeuge rollen dann nicht mehr durch die Straße direkt an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften vorbei, sondern werden über Nebenstraßen umgeleitet. Die Bauarbeiten waren nötig geworden, um der Feuerwehr eine ungehinderte Ausfahrt ihrer Einsatzfahrzeuge zu gewährleisten. Diese wiederum ist Voraussetzung für eine Absperrung der Straße Berliner Tor. Dafür mussten ein paar Parkbuchten weichen. Die Absperrung ermöglicht es Anwohnern im Rahmen der Maßnahmen zur Umgestaltung des Lohmühlenparks für gemeinsame Veranstaltungen zu nutzen.
Seit Jahren befasst sich der Bezirk Mitte, die „Arbeitsgruppe Lohmühlenpark“ unter Beteiligung von Architekt Hans Thalgott mit dem Projekt „Umgestaltung des Lohmühlenparks“. Kürzlich ist ein Teil der Umgestaltung vollendet worden (das WochenBlatt berichtete).
Von der Nutzung des abgesperrten Geländes durch die Anwohner in den nächsten Wochen hängt es ab, ob die Sperrung dauerhaft beibehalten bleibt und wie das Gelände dann in die weitere Sanierung der Grünanlage eingebunden werden kann. Als erste Aktion ist Freilichtkino geplant. (kg)
Freitag, 16. August, Freilichtkino: „Männer al dente“, 20.45 Uhr, Berliner Tor
Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
7
Robert Rombusch aus St. Georg | 05.08.2013 | 10:25  
7
Carola Woitalla aus St. Georg | 05.08.2013 | 11:49  
7
Max Muster aus Harvestehude | 13.02.2014 | 11:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige