Versteigerung für Kinder

Anzeige
Frank Zander zeigt stolz seine „Zander-Säule“, die ersteigert werden kann Foto: Röhe
City Wer will ein Riesen-Osterei bauen und dabei für den guten Zweck spenden? Diese Aktion läuft noch bis zum 2. April in der Europapassage.
20 Künstler, darunter Udo Lindenberg und Otto Waalkes, hatten im Vorwege Licht-Säulen in individuellem Design bemalt, die dann gegen Höchstgebot abgegeben werden.
Auch der Berliner Ulk-Sänger Frank Zander („Hier kommt Kurt“) machte mit. Seine Säule erzielte während des ersten Tages bereits ein erstes Gebot in Höhe von 5.000 Euro.
„Jeder Cent kommt der Budnianer Hilfe zugute. Es ist immens wichtig, dass in unserer Gesellschaft Kinder und Jugendliche unterstützt werden“, sagt der Sänger. Die Budnianer Hilfe unterstützt vier Hamburger Projekte: Spenden fließen an die Arche Jenfeld, ein Flüchtlingsprojekt von Basis & Woge, die Stiftung Mittagskinder und den Toto Lightman Kinderchor.
Außerdem kann jeder Interessierte auch einen Schoko-Hasen kaufen. Diese kommen dann in ein überdimensionales Osterei und werden später an die Hamburger Tafel und die Berliner Bahnhofsmission Zoologischer Garten gespendet. (mr)

Bis zum 1. April haben Kunstliebhaber und Fans noch die Möglichkeit, die exklusiven Werke anzusehen und online mitzubieten (www.budnianer-hilfe.de). Am 28. März tritt um 15 Uhr der Toto Lightman Kinderchor auf.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige