Weisheit für den Alltag im Gängeviertel

Anzeige
Wer sich den Fragen des Lebens stellt, wirft klugerweise einen Blick in die Geschichte der Philosophie oder schaut bei Pia Schaf in der Modern Life School vorbei Foto: Hörmann
Hamburg: Bäckerbreitergang 12 |

In der Modern Life Schoo gibt's Philosophie bei Kaffee und Kuchen

Von Stefanie Hörmann
Hamburg-Neustadt
An der Modern Life School im Gängeviertel kann man nicht vorbeigehen, sie zieht einen geradezu magisch an, diese Mischung aus Hasenschule, gemütlichem Weinbistro und Buchhandlung. Kaum durch die Tür, wird der neugierige Besucher von Pia Schaf, einer der beiden Inhaberinnen der etwas anderen Schule, herzlich begrüßt. Auf die Fragezeichen im Gesicht der Gäste weiß sie Antworten, schon von Berufs wegen, denn die Modern Life School ist eine Schule für Philosophie. „Wir beschreiben es so“, sagt Pia Schaf, „eine Schule für das moderne Leben, oder auch: eine moderne Schule für das Leben.

Denkanstöße und Inspiration

Hier gibt es Denkanstöße, frische Inspiration und rezeptfreie Ideen für den Alltag und den Beruf.“ Die moderne Arbeitswelt ist in einem Zustand des permanenten Wandels, Kernkompetenzen werden hinterfragt und neu eingeordnet, Kreativität, Empathie und ganzheitliches Denken zeichnen erfolgreiche Persönlichkeiten aus. Die Mission, die Pia Schaf und Gaby Bohle sich auf ihre Fahne geschrieben haben, ist nicht gerade klein: „Die Entwicklung ganzheitlich gebildeter Persönlichkeiten für privaten und beruflichen Erfolg.“

Alle Altersklassen sind willkommen

Doch hier ist nicht alles auf den jungen Berufstätigen ausgerichtet, den Young Urban Professional, sondern auch der Rentner um die Ecke aus dem Gängeviertel findet im Klassenzimmer der Modern Life School nützliche Antworten oder einfach jemandem zum Reden, der auch gern seinen Kopf gebraucht. Häufig sind hochkarätige Referenten zu Gast in der kleinen Schule, stellen Ihren Blick auf die Welt den Zuhörern vor. Zu all dem Wissen gibt es ein gutes Glas Wein oder, je nach Veranstaltung, auch etwas Leckeres zu Essen. Die Themen sind breit gefächert: Freundschaft, Liebe, Alter, Gelassenheit, Sinn, sie richten sich an Jedermann. „Wir wollen Menschen inspirieren, selbst zu denken, das geht sehr gut mit Philosophie“, sagt Pia Schaf. „Und wenn wir Philosophen einladen, Soziologen oder einfach Menschen mit Ideen für das Leben, dann sollen die Zuhörer auch mit ihnen in Kontakt kommen können, kein Referat vor 300 Leuten, sondern ein persönlicher Austausch in kleiner Runde.“ Das klingt nach guten Gesprächen und einem netten Abend. Aber jetzt muss sie schnell an die Arbeit, Vorbereitungen treffen, denn gleich kommen die Philosophie-Schüler.

Modern Life School, Bäckerbreitergang 12, weitere Infos: www.modernlifeschool.de oder Telefon 55 61 88 77. Am 23. März, 19.30 Uhr, gibt es das philosophische Kammerspiel „Kristina und Descartes“ zu sehen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige