\\\ Chancen & Chancengeber /// 400 neue Bilder

Anzeige
"Road to help" (Foto: Max Bryan)
Hallo Freunde, mein Beitrag vom Januar diesen Jahres ("Chronik 2010 - 2015") wurde noch einmal umfassend ergänzt. Viele neue - und zum Teil auch bislang unveröffentlichte Bilder sind hinzugekommen und zeigen einmal mehr, wie wichtig es ist, Obdachlosen eine Chance zu geben.

Beispiel Patrick (30): Patrick ist obdachlos und hat keine Beine mehr. Von ihm wollte ich wissen, wie er damit klar kommt und ob seine Mutter weiß, dass er keine Wohnung hat und er im Kalten auf der Straße nach Geld bettelt. "Sie weiß es", erzählt der 30-Jährige und er will seiner Mutter nicht zur Last fallen. Sie habe "schon genug Ärger mit seinen anderen Geschwistern", erzählt mir der Mann im Rollstuhl.

--> https://web.facebook.com/notes/max-bryan/-liebe-si...

Als wir uns dann verabschiedeten - ich stand schon einige Meter von ihm entfernt - sah ich eine Frau auf ihn zugehen und sie fragte, ob sie etwas für ihn tun könne. Sie hatte etwas sehr Aufrichtiges an sich und ich Danke allen Menschen guten Herzens, die bereit sind, über das Äußere hinweg zu sehen und die im gefallenen Engel auch einen Helden sehen - ihm die Hand reichen und zu ihm sagen: "Schau her, ich sehe nur Dich und sonst nichts um Dich herum. Ich sehe nicht Deine Armut und nicht das, was Dir anhängt, ich sehe nur Dich und den Menschen an Dir” - das meine Lieben - ist Diakonie - das ist Nächstenliebe!

Schicksale wie dieses von Patrick gab es zu Hauf entlang meiner Radstrecke von 2011. Es sind die Geschichten, die sonst niemand erfährt, die schlicht unerzählt bleiben, wenn wir es nicht tun.

Liebe Freunde, mit meinen Bildern und Texten möchte ich Menschen für Menschen zu begeistern und Andere ermutigen an sich und ihr Glück zu glauben. "Werdet Chancengeber", rufe ich auch heute und allen hier zu.

Update hier --> https://web.facebook.com/notes/max-bryan/chronik-2...

Fotos hier: --> https://web.facebook.com/Max-Bryan-161102710574227...

Vielleicht fühlt der Ein oder Andere sich ermutigt, selbst auch tätig zu werden - Chancen zu vergeben, an Leute, die schon lange keine Chance mehr hatten.

Hinweis: Auf unserer virtuellen Rückreise von Steinfurth nach Hamburg waren wir bislang in Butzbach, Frankfurt, Gießen, Köln, Dortmund und sind heute in PORTA und HAMELN. Danach Minden und schließlich Hamburg, wo die Reise vor 5 Jahren begann. Freut Euch auf noch viele neue Bilder noch bis Ende April und das Neue danach ...

Danke für´s Dranbleiben
https://web.facebook.com/Max-Bryan-161102710574227...
("Und jeden Tag ein kleiner Schritt")
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige