Gedenktag Heinke von Löw†

Anzeige
Ein Lichtlein für die Heinke von Löw† ... (Gedenktag) https://web.facebook.com/notes/max-bryan/heute-vor...
 
Winter 2012 - Suche nach einer Wohnung
Weihnachten vor einem Jahr (25.12.2014) starb die Öko-Pionierin Heinke von Löw†. Sie wurde 93 Jahre alt und war nicht nur eine leidenschaftliche Öko-Gärtnerin, sie war im Besonderen auch eine vorbildliche Chancengeberin, mit stets einem offenen Ohr auch für die Schwächeren der Gesellschaft. Ihre Nächstenliebe war und ist beispielhaft.

Gestrandet 2012

Als ich im Winter 2012 bei Heinke von Löw† anstrandete, hatte ich kaum mehr als nur mein Fahrrad mit der Isomatte und dem Schlafsack im Gepäck. 18 Monate lang hatte ich zuvor und vergeblich in Hamburg nach einer bezahlbaren Wohnung gesucht, bevor ich dann völlig frustriert im Herbst 2011 die Stadt verließ. Per Fahrrad und Richtung Süden unterwegs auf der Suche nach einer Wohnung gab es lange Zeit niemanden, der bereit war, mir eine Chance zu geben. Erst durch die Fürsprache einer Frau aus Bad Nauheim gelang es mir wieder Fuß zu fassen und so wurde ich schließlich bei ihr vorstellig - bei Heinke von Löw† - und was sie danach tat, war und ist vorbildhaft. Sie nahm mich auf und schaute, was aus mir wird und sie gab mir die Zeit und den Raum an den Aufgaben zu wachsen. So etwas gibt es nicht oft und sie hielt fest an mir, trotz meiner Schwächen. Das werde ich ihr nie vergessen!

Nachruf hier: --> https://maxbryan.wordpress.com/2015/03/15/nachruf-...

Hamburg

Und auch in diesem Winter leben wieder viele Menschen auf der Straße, weil sie gar keine andere Wahl haben. Die Sozialstationen in Hamburg sind überfüllt und nicht jeder kann dort leben. Viele haben aufgehört nach Hilfe zu suchen, weil sie nicht mehr daran glauben, an das Glück und die Hoffnung darin.

Chancenlos

"Wenn Du 10 oder 20 mal übergangen wirst, du hinten anstehst, und am Ende doch nur wieder verlierst, dann verbraucht dich das - es zermürbt und beraubt dich deiner Kraft, es macht dich klein. Und irgendwann dann hast du keine Lust mehr, weil du den Film schon kennst, wenn du wieder hinten anstehst und WIEDER leer ausgehst. Dann kommt der Tag, an dem es nicht mehr weitergeht, wo auch die letzte Hoffnung verbraucht ist und dann stellst du dir die Frage, ob das Leben, das du führst, dir vielleicht auch so bestimmt ist und ob es so sein soll, wie du da lebst?"(aus einer Rede zur Wohnungsnot in Hamburg - 29.10.2011).

Ich persönlich kenne viele Leute, die längst aufgegeben haben, sie glauben an nichts mehr. Kein Versprechen und kein Termin und vielen hilft der Wein - er betäubt den Frust.

Rettung?

„Geh arbeiten, du faule Sau“, habe ich selbst auch schon gehört und kaum einer macht sich die Mühe zu verstehen, warum wir da sind, wo wir ankamen und was wir früher einmal hatten. Viele von uns hatten ein ganz normales Leben, mit Freunden, Familie und Beruf. Niemand wird so geboren und als Penner schon gar nicht. "Aber es gibt ja Alternativen - die Stadt redet davon. Und meistens bleibt es dabei." - auch das noch aus der Rede hier -->
https://www.youtube.com/watch?v=7EqGx5TVHzo (Mein schwächster Moment in 2011).

Und man muss schon genau hinschauen und eine Menge Kraft und Aufwand entwickeln, um allen Betroffenen helfen zu können. Das ist und wird noch viel Arbeit.

Chancengeber

Mein Appell richtet sich deshalb auch an alle Chancengeber dieser Welt - es Menschen wie Heinke von Löw† gleich zu tun - Schwächere aufzunehmen - selbstlos - vorurteilsfrei - "Schaue her, ich sehe nur Dich und sonst nichts um Dich herum, ich sehe nicht Deine Armut und nicht das, was Dir anhängt, ich sehe nur Dich und den Menschen an Dir" - und gern will ich das hier mit Euch teilen - möchte Menschen für Menschen begeistern und auch Andere ermutigen, an sich und ihr Glück zu glauben!

Liebe Freunde, zünden wir ein Lichtlein an, für Heinke von Löw†, die für mich größte Chancengeberin der Welt!

Mehr Bilder hier: http://www.maxbryan.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige