Pressekonferenz zur Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Wann? 09.02.2015 11:30 Uhr bis 09.02.2015 12:30 Uhr

Wo? Sucht- und Wendepunkt, Koppel 55, 20099 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Sucht- und Wendepunkt | Nach Berechnungen der Universität Hamburg entstehen durch Alkoholkonsum jedes Jahr in Deutschland volkswirtschaftliche Schäden in Höhe von mehr als 40 Milliarden Euro. Hinter den Milliardenbeträgen verbirgt sich millionenfaches menschliches Leid: zerstörte Biografien, zerstörte Familien. Doch das Leid der durch elterliche Suchtpro­bleme mitbetroffenen Kinder und die Folgekosten sind in diesen Berechnungen der Uni Hamburg noch nicht einmal enthalten.


Zur Pressekonferenz wird Dr. Tobias Effertz von der Universität Hamburg seine Forschungsergebnisse im Detail vorstellen und eine Einschätzung geben, in welchen Bereichen die menschlichen und die volkswirtschaftlichen Folgekosten bei Kindern aus Suchtfamilien zu suchen sind.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige