Auto geklaut – Unfall verursacht

Anzeige
Der Verkehrsunfalldienst rekonstruiert den Unfallhergang in der Spaldingstraße Foto: Röhe

26-jährige Frau in Hammerbrook schwer verletzt. Polizei sucht Mercedes

Hammerbrook. Bei einem Verkehrsunfall auf der Spaldingstraße wurde am vergangenen Sonnabend eine 26-jährige Frau schwer verletzt. Jetzt sucht die Polizei den Fahrer eines gestohlenen Mercedes.

Ein unbekannter befuhr mit einem blauen Mercedes, vermutlich des Typs W 202, die Spaldingstraße in Richtung stadteinwärts. In Höhe Hausnummer 70 verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier streifte er mit seinem Pkw zunächst einen geparkten Mercedes C 180, schleuderte anschließend gegen zwei weitere geparkte Fahrzeuge (Ford Focus, VW Passat), touchierte einen Lichtmast und erfasste dann eine 26-Jährige, die gerade am Kofferraum ihres Passats stand. Der Passat prallte anschließend auf einen geparkten Mercedes Vito. „Obwohl ein Zeuge noch versuchte, den Unfallverursacher durch die geöffnete Fahrertür festzuhalten, gelang dem Unbekannten die Flucht in Richtung Innenstadt“, sagt Polizeisprecherin Karina Sadowsky. Das 26-Jährige Unfallopfer wurde schwer verletzt und mit mehreren Knochenbrüchen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Am Unfallort konnte ein Kennzeichen vom flüchtigen Mercedes sichergestellt werden. „Das Fahrzeug wurde Anfang August in Billstedt gestohlen“, heißt es bei der Polizei. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 42865-4960 zu melden. (mr)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige