Frau bedrängt und beraubt

Anzeige
Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach dem Unbekannten, der eine Frau sexuell bedrängte und beraubte Foto: Polizei

Polizei fahndet mit Bildern aus Überwachungskamera

St. Georg Wer kennt diesen Mann? Die Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Unbekannten, der eine 22-jährige
Frau beraubt und zuvor unsittlich berührt haben soll. Das Landeskriminalamt für Sexualdelikte (LKA 42) führt die Ermittlungen.
Am vergangenen Nikolaustag wurde die 22-Jährige gegen 18.55 Uhr von dem Täter in der Straße Berliner Tor Höhe der staatlichen Handelsschule auf dem Gehweg angegriffen. Er stieß die junge Frau in ein Gebüsch und berührte sie unsittlich. Die Frau wehrte sich, daraufhin ließ der Täter von ihr ab und flüchtete mit der Handtasche des Opfers.
Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt übernommen. Die Beamten konnten ermitteln, dass der mutmaßliche Täter mit der EC-Karte des Opfers versuchte, Geld an einem Bankautomaten abzuheben. Dabei wurde er gefilmt. Die bisherigen Ermittlungen verliefen im Sande. Die Staatsanwaltschaft erwirkte daraufhin einen richterlichen Beschluss zur Veröffentlichung der Bilder. (wb)

Hinweise an die Verbindungsstelle des Landeskriminalamtes unter der Telefonnummer 4286-56789
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige