Gesuchter Mann im Hamburger Hauptbahnhof festgenommen

Anzeige
Hauptbahnhof Hamburg: Im Bahnhof wurde ein per Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen Symbolfoto: thinkstock

Gegen den 61-Jährigen lag ein Haftbefehl vor. Ihm werden mehrere Straftaten vorgeworfen

Hamburg-City Während ihrer Runde durch den Hamburger Hauptbahnhof wurden am Donnerstag Bundespolizisten auf einen Mann aufmerksam, der sich auffällig verhielt. Die Überprüfung der Personalien ergab, dass der 61-Jährige seit September per Haftbefehl gesucht wurde. Er soll mehrere Straftaten im Hauptbahnhof begangen haben. So soll er unter anderem Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn mit einem Messer bedroht und Mitarbeiter von Bahnhofs-Geschäften sowie Bundespolizisten aggressiv beleidigt haben. Mehrere Diebstähle werden dem Mann ohne festen Wohnsitz auch vorgeworfen. Der Mann wurde in die U-Haftanstalt gebracht. (ngo)
Anzeige
Anzeige
4 Kommentare
403
Rainer Stelling aus St. Georg | 31.10.2016 | 16:59  
1.241
Elke Noack aus Rahlstedt | 01.11.2016 | 07:57  
403
Rainer Stelling aus St. Georg | 01.11.2016 | 16:15  
1.241
Elke Noack aus Rahlstedt | 07.11.2016 | 18:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige