Gewaltsamer Straßenraub

Anzeige
Vier bis fünf unbekannte Täter raubten Mann im Glockengießerwall aus Symbolfoto: wb

68-jähriger Mann im Glockengießerwall überfallen

City Ein deutlich alkoholisierter Mann wurde in den späten Abendstunden im Glockengießerwall überfallen. Die vier bis fünf Täter schlugen den 68-Jährigen auf den Kopf und stießen ihn zu Boden. Dann beugte sich einer der etwa 20 Jahre alten Täter über den Hilflosen und zog ihm das Portemonnaie mit Geld und Personalausweis aus der Jacke. Anschließend flüchtete die Gruppe in Richtung Dammtorbahnhof. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei mit sechs Streifenwagen verlief negativ. Eine angeforderte Rettungswagenbesatzung untersuchte das Opfer und stellte fest, dass es unverletzt geblieben war. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige