Kfz-Diebe auf der A1 gestoppt

Anzeige
Autodiebe wurde auf ihrer Flucht gefasst Symbolfoto: wb

Zeuge alarmierte Opfer und Polizei

City Ein Anwohner der Straße Katharinenkirchhof saß gegen 23.40 Uhr am Fenster und rauchte eine Zigarette. Dabei fielen ihm zwei Männer auf, die an einen grünen Pkw herantraten und anschließend verschwanden. Einer der Verdächtigen kehrte kurz darauf wieder zurück und startete das Fahrzeug. Fast im selben Moment sah der 25-jährige Zeuge einen ihm bekannten VW T4, der aus dem Steckelhörn auf die Straße Bei den Mühren abbog. Dann fuhren beide Fahrzeuge davon. Der Anwohner rief daraufhin den 50 Jahre alten Besitzer des VW an, dem der Wagen gestohlen worden war. Die eingeschaltete Polizei konnte das Fahrzeug im Rahmen einer überregionalen Fahndung auf der Umgehung der A1 Richtung Lübeck stoppen. Seine polnischen Insassen, zwei Männer (29/35) und zwei Frauen (20/22), wurden vorläufig festgenommen. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige