Mann belästigte junge Frau und Polizistin

Anzeige

Festnahme am Hauptbahnhof

Hamburg. Die Bundespolizei hat am Sonntag um 7.30 Uhr einen betrunkenen 30-jährigen Inder festgenommen, der erst eine junge Frau und dann auch noch eine Polizistin sexuell belästigt hatte.
Laut Bundespolizei hatte der Verdächtige die 19-jährige Frau auf dem Bahnsteig der S1 am Hauptbahnhof umarmt und zu einer sexuellen Handlung aufgefordert. Die Geschädigte und der Täter hatten zuvor noch nie Kontakt gehabt. Eine Freundin der jungen Frau informierte die DB-Sicherheitsbeamten und Bundespolizei, woraufhin die Beamten probierten den Verdächtigen festzunehmen. Er konnte sich aus dem Zugriff befreien und wollte eine Bundespolizistin ebenfalls sexuell belästigen, in dem er ihr in den Intimbereich fasste.
Ein Alkoholtest auf dem Polizeirevier ergab, dass der Beschuldigte einen Promille-Wert von 2,6 hatte. Gegen den Verdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
(nel)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige