Mann entblößt sich vor Frau im Hauptbahnhof

Anzeige
Hamburg-City: Die Polizei hat einen Mann vorläufig festgenommen, der sich vor einer Frau im Hauptbahnhof entblößt hat Symbolfoto: wb
Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof |

Der Beschuldigte ist bei der Polizei Hamburg bereits bekannt

Hamburg-City

Am Montagabend (1. April) saß auf dem Bahnsteig 3 im Hamburger Hauptbahnhof eine 24 Jahre alte Frau in einem Warteraum, als ein Mann, der ebenfalls im Warteraum saß, seine Hose öffnete und sein Geschlechtsteil vor seinem Opfer entblößte. Die junge Frau wandte sich daraufhin an eine Streife der Bundespolizei, die den 65-jährigen Mann vorläufig in Gewahrsam nahm. Der Beschuldigte ist bereits polizeibekannt und wurde nach der Überprüfung der Personalien und Einleitung eines Strafverfahrens wieder entlassen. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige