Polizeireport

Anzeige
Altstadt
Entenküken aus Nische befreit
Eine Angestellte eines Restaurants am Nikolaifleet bemerkte vor kurzem mehrere Entenküken, die in einer Gebäudenische hinter einer Glasscheibe gefangen waren. Die 32-Jährige verständigte die Polizei. Ein Beamter zertrümmerte das Glas mit einem Hammer, so dass die jungen Entchen wieder hinaus aufs Fleet schwimmen konnten. (th)

St. Georg
Mann zeigt sich selbst an
Um ein klärendes Gespräch zu führen trafen sich kürzlich eine Frau und die Geliebte ihres Mannes in einem Schnellrestaurant im Hauptbahnhof. Plötzlich kam der Sohn der Frau, der sich zunächst im Hintergrund gehalten hatte, stieß das Handy der Geliebten vom Tisch, deutete auf eine in seinem Hosenbund steckende Pistole und sagte, er wisse, wo sie wohne und werde zu ihr kommen.
Nur wenige Minuten später bedauerte der 36-Jährige offenbar seine unüberlegte Tat. Er suchte die Sicherheitswache im Hauptbahnhof auf, schilderte den Vorfall und übergab den Beamten seine Waffe, eine ungeladene Schreckschusspistole. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Bedrohung und unerlaubten Waffenbesitzes. Die erst 21 Jahre alte Geliebte erstattete auf dem Polizeikommissariat 11 ihrerseits Anzeige. (th)

St. Georg
Kranker Ladendieb spuckte auf Angestellte
Der Detektiv eines Supermarkts in der Langen Reihe beobachtete am vergangenen Sonnabend einen Mann beim Ladendiebstahl. Der 32-jährige Mitarbeiter stoppte den Täter nach Passieren des Kassenbereichs und forderte ihn auf, mit in sein Büro zu kommen. Dort begann der Täter zu schreien und sich selbst ins Gesicht zu schlagen, offenbar um dem Detektiv eine Körperverletzung unterstellen zu können.
Zwei weitere Angestellte (41, 41) kamen zur Hilfe und wurden von dem Mann bespuckt. Die hinzu gezogene Polizei hatte in ihrem Informationssystem einen Hinweis, dass es sich bei dem bereits einschlägig bekannten Täter um einen an Hepatitis C erkrankten Rumänen handelt. Daher wurde die Spuckattacke des 29-Jährigen von den Beamten als versuchte gefährliche Körperverletzung gewertet und entsprechend angezeigt (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige