Räuber geschnappt

Anzeige
Auf der Stadthausbrücke wurde ein Mann von zwei Männer überfallen und geschlagen Symbolfoto: wb

Streifenwagenbesatzung stellt Täter in der Neustadt

Neustadt Auf der Stadthausbrücke wurde gegen 3.50 Uhr ein Passant von zwei Männern angesprochen und anschließend ins Gesicht geschla­gen. Dem 25-Jährigen Opfer, das stark alkoholisiert war, fiel dabei sein Portemonnaie auf den Boden. Die Täter hoben es auf und flüchteten. Im Rahmen einer Fahndung nahm die Streifenwagenbesatzung Peter 16/1 einen dringend Tatverdächti­gen in der Ludwig-Erhard-Straße fest. Das gestohlene Portemonnaie, in dem sich kein Geld mehr be­fand, wurde direkt neben ihm in einer Mülltonne gefunden. Der 31-Jährige kam nach erkennungs­dienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige