Schlaf in Sauna: Geldbörse weg

Anzeige
Ein Nickerchen in der Sauna kommt den Kunden teuer zu stehen Foto: wb

250 Euro, Bankkarten, Hotelchip und Ausweis wurden entwendet

St. Georg Nach Verlassen seiner Umkleidekabine begab sich ein Mann gegen 16 Uhr in den Saunabereich, der einem Erotikgeschäft im Steindamm angegliedert ist. Dort schlief der 49-jährige Mannheimer ein. Als er gegen 17.45 Uhr wieder wach wurde, stand die Tür der zuvor verschlossenen Umkleidekabine offen. Seine Börse mit 250 Euro, Bankkarten, Hotelchip und Ausweis waren weg. Die Kabine wurde nicht aufgebrochen. Der Geschädigte gab an, den Schlüssel beim Aufwachen neben sich liegend vorgefunden zu haben. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige