Sehbehinderte Rentnerin beraubt

Anzeige
Mit einem Trick entwendet ein Mann einer Seniorin ihre Geldbörse Symbolfoto: wb

Unbekannter Täter bittet eine 76-Jährige um Hilfe und klaut ihr die Geldbörse

Neustadt Einen ganz besonders niederträchtigen Raub meldet die Polizei vom Großneumarkt. Dort trat der bislang unbekannte Täter an eine stark sehbehinderte Frau heran und bat sie um ein Taschentuch. Die 76-Jährige öffnete daraufhin ihre Handtasche und holte zunächst das Portemonnaie heraus. Darauf hatte der Räuber offenbar nur gewartet. Er entriss der Frau ihre Geldbörse mit 300 Euro. Dabei kam die Rentnerin, die ihr Hab und Gut mit aller Kraft festgehalten hatte, zu Fall. Zum Glück blieb sie unverletzt. Eine Fahndung nach dem 20 bis 25 Jahre alten Täter verlief negativ. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige