Serientäter in St. Georg gefasst

Anzeige
Dank der guten Personenbeschreibung konnte die Hamburger Polizei den Mehrfachtäter zügig fassen Symbolfoto: wb

Hamburger Ermittler führen polizeibekannten Mann dem Haftrichter vor

St. Georg Zunächst entwendete er aus einem Büro in der Repsoldstraße das Handy einer Angestellten, dann brach derselbe Täter nicht einmal einen Tag später ein in der Rostocker Straße abgestelltes Fahrrad auf. Dabei blieb er allerdings nicht unbeobachtet. Dank der guten Personenbeschreibung war eine Nahbereichsfahndung der Polizei erfolgreich. Die Beamten nahmen den 40-Jährigen vorläufig fest. Später ließen die Ermittler des LKA 112 den polizeibekannten Täter dem Haftrichter vorführen. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige