Sextäter entkommen

Anzeige
Sextäter im Alter Elbpark unterwegs Symbolfoto: wb

Unbekannte Täter belästigt drei Mädchen im Alten Elbpark

Neustadt Im Alten Elbpark an der Helgoländer Allee in der Neustadt saßen kürzlich drei Mädchen am späten Nachmittag auf einer Bank zusammen. Plötzlich tauchte ein unbekannter Mann auf, ließ sich etwa zwei Meter entfernt auf dem Boden nieder und holte aus seinem braunroten Rucksack ein Handtuch und ein Sexspielzeug heraus. Daraufhin öffnete der Mann seine Jeans und begann sich selbst zu befriedigen. Dabei starrte er durch seine Sonnenbrille in Richtung der Mädchen. Kurz darauf verschwand der als etwa 45 Jahre alt beschriebene Täter wieder. Doch schon wenig später kehrte er an den selben Ort zurück und stellte sich direkt vor die Bank. Eines der Mädchen alarmierte daraufhin per Handy die Polizei, worauf der dunkelhaarige Sextäter flüchtete. Eine Fahndung verlief bisher negativ. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige