Skateboard-Dieb gefasst

Anzeige
Ein Passant nahm dem Täter das Skateboard wieder ab Foto: wb

Der 14-Jährige wurde dem Kinder- und Jugendnotdienst übergeben

City Ein 13 Jahre alter Schüler hielt sich mit seinem Freund nachmittags im Ballindamm auf. Vor ihm lag sein Skateboard. Plötzlich löste sich aus einer Gruppe Jugendlicher ein Junge, der ihm das Rollbrett wegnahm und flüchten wollte.
Zum Glück war ein Passant auf den Vorfall aufmerksam geworden. Der 43-Jährige nahm dem Täter das Skateboard wieder ab, gab es dem Geschädigten zurück und rief die Polizei.
Kurz darauf fiel einem Polizisten in zivil ein Jugendlicher auf, der sich ganz offensichtlich vor den inzwischen eingetroffenen Streifenwagen versteckte. Der Beamte schöpfte Verdacht, nahm den Jungen vorläufig fest und übergab ihn seinen Kollegen der Streifenwagenbesatzung von Peter 14/1. Der 14-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und später dem Kinder- und Jugendnotdienst übergeben. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige