St. Georg: Dieb landet vor dem Haftrichter

Anzeige
In St. Georg konnte die Polizei einen Tatverdächtigen mit der gesuchten Beute stellen und vorläufig festnehmen. Der Beschuldigte wurde dem Haftrichter vorgeführt Symbolfoto: thinkstock

Polizei Hamburg stellt Tatverdächtigen mit der gesuchten Beute

St. Georg Am Donnerstagmorgen entdeckte ein Angestellter einer Baufirma, dass aus dem Heizungsraum eines Rohbaus im Vierländer Damm zwei Koffer mit hochwertigem Werkzeug gestohlen worden waren. Die Polizei Hamburg konnte wenige Zeit später in der Adenauerallee in Stadtteil St. Georg einen 41-jährigen Mann anhalten, der mit seinem Wohnmobil unterwegs war. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten die gesuchten Werkzeugkoffer sicher. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige