Straßenüberfall in St. Georg

Anzeige
Ein junger Mann wird in der Böckmannstraße überfallen Symbolfoto: wb

Täter erbeutet 300 Euro

St. Georg Der Geschädigte hatte nachmittags gerade ein Geschäft in der Böckmannstraße verlassen, als er von hinten einen Stoß in den Rücken erhielt. Noch während er stürzte, zog ihm der Täter, der als 25 bis 30 alt und dunkelhäutig mit schwarzem gegeeltem Haar beschrieben wird, das Portemonnaie aus der Hosentasche, in dem sich über 300 Euro befanden. Das Opfer sah noch, dass der Räuber seine Beute blitzschnell an einen Komplizen weitergab. Anschließend flüchteten beide Männer in unterschiedliche Richtungen. Da der 21-Jährige erst nach über einer Stunde die Polizei einschaltete, erübrigte sich eine Sofortfahndung. (th)
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
400
Rainer Stelling aus St. Georg | 08.06.2016 | 09:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige