Teure Mode im Rucksack

Anzeige
Der Hauptttäter wurde dem Haftrichter vorgeführt Foto: wb

Zwei Männer klauen Kleidung im Wert von über 400 Euro

City Zivilfahndern fielen in den Straßen rund um den Gänsemarkt zwei Männer auf, die von Geschäft zu Geschäft schlenderten, wobei sie interessiert in die Auslagen schauten. Die Beamten folgten den Verdächtigen, bis diese einen Fashion Store in der Gerhofstraße betraten. Dort trennten sich die Männer, wobei sie in der Folge offenbar per Handy kommunizierten. Einer von ihnen begab sich mit mehreren Kleidungsstücken in eine Umkleidekabine.
Als er wenig später wieder herauskam, war die Ware verschwunden, aber sein Rucksack gut gefüllt. Anschließend verließen die Täter das Geschäft. Die Fahnder waren zur Stelle und nahmen die beiden Rumänen vorläufig fest. Der Haupttäter (28), der drei Jacken und zwei Jeans im Wert

von über 400 Euro< gestohlen hatte und über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, wurde dem Haftrichter vorgeführt, während sein Komplize (36) nach erkennungsdienstlicher Behandlung auf freien Fuß kam. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige