Trickdiebe beim Juwelier

Anzeige
Der Inhaber eines Juweliergeschäftes in der Gerhofstraße wurde das Opfer dreier Trickdiebe Foto: wbv

Drei Männer gelang es, einen teuren Brillantring zu entwenden

City Ein Brillantring ist bei einem Trickdiebstahl in einem Juweliergeschäft in der Gerhofstraße geklaut worden. Drei Männer hatten den Laden betreten und sich die Auslagen angesehen. Bereits nach kurzer Zeit verließ einer der Kunden das Geschäft. Seine Begleiter gaukelten Kaufinteresse an einem Ring vor. Der Mitarbeiter öffnete daraufhin die Vitrine und entnahm das Schmuckstück. Den Kunden gefiel der Ring jedoch nicht, und sie zeigten auf einen anderen, der sich im unteren Teil der Vitrine befand. Der Angestellte bückte sich, um das Gewünschte herauszuholen. Kurz darauf verabschiedeten sich die beiden etwa 30 Jahre alten, schwarzhaarigen Männer ohne etwas gekauft zu haben. Erst später stellte der 44-jährige Inhaber fest, dass ein teurer Brillantring entwendet worden war. Anhand der von der Polizei sichergestellten Videoaufzeichnung wurde klar, dass einer der Täter den Moment zum Diebstahl aus der Vitrine genutzt hatte, in dem sich der Mitarbeiter nach unten beugte. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige