Trickdiebe klauen Handys

Anzeige
Trickdiebe klauen immer wieder Lokal-Gästen das mobile Telefon Symbolfoto: thinkstock

Café-Gäste fallen immer wieder auf Ablenkung durch Zeitungen und Stadtpläne herein

City Immer wieder fallen Gäste von Lokalen oder Cafés auf Trickdiebe herein. Diese bittere Erfahrung mussten auch zwei Frauen (23/32) machen, die sich kürzlich nachmittags in einem Café in den Colonaden aufhielten, wobei sie ihre Handys auf den Tisch gelegt hatten. Gegen 16.30 Uhr tauchten zwei Fremde auf, breiteten eine Zeitung und einen Stadtplan aus. Nach einem kurzen Gespräch verschwanden die 20- bis 30-jährigen Männer wieder und mit ihnen die beiden Mobiltelefone, deren Gesamtwert mit rund 1.300 Euro beziffert wird. Ähnlich erging es einer 42-jährigen Frau, die mit ihrer Freundin gegen 19.40 Uhr in einem Café am Alstertor saß und ebenfalls ihr iPhone 6 vor sich auf dem Tisch deponiert hatte. Auch sie fiel auf den Zeitungstrick eines bislang unbekannten Täters herein. Ihre Freundin verfolgte den 20- bis 25–jährigen Mann zwar noch, verlor ihn aber schnell aus den Augen. (th)
Anzeige
Anzeige
2 Kommentare
397
Rainer Stelling aus St. Georg | 29.05.2016 | 19:07  
1.240
Elke Noack aus Rahlstedt | 30.05.2016 | 09:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige