Verdacht einer Sexualstraftat

Anzeige
Hamburg-Altstadt: Polizei Hamburg sucht Zeugen für ein mögliches Sexualdelikt am Alsterufer Symbolfoto: wb
Hamburg: Lombardsbrücke |

Polizei Hamburg sucht Zeugen für einen Vorfall am Alsterufer

Hamburg-Altstadt Wegen des Verdachts eines Sexualdeliktes bittet die Polizei Hamburg um Mithilfe aus der Bevölkerung. Am späten Sonntagabend vergangener Woche (26. Februar) sollen zwei unbekannte Männer eine Frau am Ufer der Alster entlang der Lombardsbrücke angegriffen haben. Die 46 Jahre alte Frau gab an, von den Unbekannten überfallen und geschlagen worden zu seien. Zudem gab sie an, Opfer eines Sexualdeliktes geworden zu sein.

Ehepaar als Zeugen gesucht

Eine genaue Beschreibung der Tatverdächtigen konnte die Frau, die sich am Montag (27. Februar) – einen Tag nach der Tat – in einem Krankenhaus gemeldet hatte, nicht liefern. Die Tatverdächtigen sollen Südländer sein. Zudem gab die Frau bei der Befragung an, dass während der Tat ein älteres Ehepaar am Tatort vorbeigegangen sein soll. (ngo)

Die Polizei bittet dieses Paar und alle anderen möglichen Zeugen, sich unter Telefon 040 / 428656789 78 zu melden
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige