Verkehrskontrolle erfolgreich

Anzeige
Bei einer Großkontrolle in Hamburg wurden 282 Verstöße ermittelt Symbolfoto: wb

159 Polizisten waren im Einsatz

Hamburg Großkontrolle der Polizei: Am 16. Dezember wurden zwischen 6 und 22 Uhr an diversen Stellen Rotlicht-Verstöße geahndet. Insgesamt waren 159 Polizisten im Einsatz. 282 Verstöße wurden von Autofahrern begangen, 48 durch Radfahrer. 507 Fahrer waren zu schnell. Ein 72-Jähriger wurde am Steuer erwischt, obwohl er schon seit zehn Jahren keine Fahrerlaubnis mehr hat. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige