offline

Frank Denker-Kotowski

Heimatort ist: St. Georg
registriert seit 30.12.2011
Beiträge: 27 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 2
1 Bild

Mythos Marlene

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | St. Georg | am 24.11.2016

Hamburg: Schmidtchen | Hamburg. Marlene Dietrich, 1901 in Berlin geboren, 1992 in Paris gestorben, war wohl die erste Femme fatale der Filmgeschichte und eine der letzten echten großen Diven unserer Zeit. Die Hamburger Schauspielerin und Sängerin Kerstin Marie Mäkelburg begibt mit ihrem Soloprogramm auf eine Reise durch das faszinierende Leben dieser außergewöhnlichen Frau, die vom braven preußischen Mädel zum Hollywood-Star und zur Ikone wurde....

Hamburger Alsterspatzen suchen Nachwuchs

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Rotherbaum | am 28.10.2016

Hamburg: Opera stabile | Vorsingen am 8. und 9. November - Die Hamburger Alsterspatzen, der Kinderchor der Staatsoper Hamburg sucht Nachwuchs. Am Dienstag, 8. November und Mittwoch, 9. November 2016, finden jeweils von 16.30 bis 19 Uhr in der opera stabile Vorsingtermine statt. Gesucht werden stimmbegabte Mädchen von 7 bis 15 Jahren und Jungen von 7 bis 10 Jahren. Erwünscht sind vor allem stimmliche Begabung. Notenkenntnisse sind nicht unbedingt...

2 Bilder

Flötenzauber war gestern

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | St. Georg | am 28.09.2016

Vielleicht muss man einfach mal loslassen - Von Frank Denker-Kotowski Was war denn das? Eine Frage, die sich wohl mancher Zuschauer nach dem Besuch der Zauberflöte in der Hamburger Staatsoper stellt. In der Tat, alles ist anders. Was da in den knapp drei Stunden über die Bühne flimmert, schwirrt, glitzert, funkt und brummt, will allerdings so recht nicht in Schwung kommen. Für eine Art Lebensrückschau wird der greise...

1 Bild

Auf der Suche nach Nijinsky

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 25.09.2016

Ballett über das Tanzgenie feiert umjubelte Wiederaufnahme an der Hamburger Staatsoper - Von Frank Denker-Kotowski. Vaslav Nijinsky, am 17. Dezember 1889 (ganz einig sind sich die Quellen da nicht) in Kiew geboren und am 8. April 1950 in London gestorben, war ein polnisch stämmiger, russischer Balletttänzer und Choreograf. Er beeindruckte durch seine Verwandlungsfähigkeit, seine Virtuosität, seine Grazie und...

2 Bilder

„Fremd ist das Fest mir, fremd.“

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 07.06.2016

Eine junge Frau zwischen Sehnsucht und Begierde – Daphne von Richard Strauss an der Staatsoper Hamburg - Was tut ein junges Mädchen, das nicht so recht erwachsen werden kann? Es flüchtet sich in eine Traumwelt. Daphne fühlt sich eins mit der Natur, Bäume sind ihre besten Freunde. Jeder körperlichen Annäherung entzieht sie sich. Leukippos, ihr Freund aus Kindertagen, begehrt sie ebenso so wie der Lichtgott Apoll. Sie weist...

„Es ist nie zu spät oder zu früh anzufangen…“

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 19.04.2016

Staatsoper Hamburg stellt ihr Programm für die Spielzeit 2016/17 vor - Nach einer erfolgreichen ersten Spielzeit, präsentieren Georges Delnon, Intendant der Staatsoper Hamburg, Prof. John Neumeier, Ballettintendant und Chefchoreograf des Hamburg Ballett, sowie Kent Nagano, Hamburgischer Generalmusikdirektor und Chefdirigent des Philharmonischen Staatsorchesters ihr umfangreiches Programm für die kommende Spielzeit. Und es...

1 Bild

„Attention Restauration“

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 08.03.2016

Beifall und Buhrufe für Rossinis Guillaume Tell an der Staatsoper Hamburg - Alles ist für das Verlobungsfest bereitet. Arnold wäre gern unter den Verlobten, doch seine angebetete Mathilde gehört dem verfeindeten Lager an. Das Fest wird von Soldaten des Landvogts Gesslers beendet, Arnolds Vater Melchtal verhaftet und schließlich ermordet. Gessler zwingt Tell mit der Armbrust einen Apfel vom Kopf seines Sohnes Gemmy zu...

1 Bild

„Ist die Nacht ohne Mond, frag die Sterne…“

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 27.01.2016

Gefeierte Uraufführung „Stilles Meer“ an der Staatsoper Hamburg - Der Abend beginnt mit heftigen Detonationen, gefolgt von sanften Klängen, die die Bedrohung beinahe schon wieder vergessen lassen. Aber vergessen kann Claudia nicht. Vor Jahren kam sie mit ihrem Kind von Deutschland nach Japan. Jetzt hat sie ihren japanischen Mann und den Sohn Max bei der Erdbebenkatastrophe verloren. Den Tod ihres Mannes Takashi kann sie...

2 Bilder

Wie weit geht Genialität, wo beginnt Wahnsinn?

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 11.05.2015

la bianca notte/die helle nacht an der Staatsoper Hamburg uraugeführt - City. Zum Abschluss ihrer Intendanz an der Staatsoper, setzt Simone Young auf nicht alltägliche Töne. Die Generalmusikdirektorin präsentiert die Uraufführung von „la bianca notte/die helle nacht“ und stellt damit unter Beweis, dass sie auch für zeitgenössische Musik ein Ohr hat. Das Auftragswerk der Staatsoper stammt aus der Feder des vielbeachteten...

1 Bild

"Glück, das mir verblieb..." 1

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 25.03.2015

"Die tote Stadt" nach 95 Jahren zurück in Hamburg - Paul kann Marie nicht vergessen. Sein Leben kreist um die Erinnerungen an seine verstorbene Frau. Er bewahrt ihre Andenken wie Reliquien in seiner “Kirche des Gewesenen“. Unerwartet dringt die Tänzerin Marietta in seine Welt ein, glaubt er doch, in ihr die geliebte Marie wiederzuerkennen. Paul beginnt wieder zu lieben. Doch wem gehören seine Emotionen? Ein Taumel zwischen...

1 Bild

So kommen Sie ins Wochenblatt

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 16.02.2015

Schnappschuss

1 Bild

Neu: WochenBlatt auf Facebook

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 04.09.2013

Gedruckt im Briefkasten, online unter www.hamburger-wochenblatt.de, als App und - jetzt neu - auch auf Facebook: Das Hamburger WochenBlatt bietet den Lesern auf vielfältige Art Nachrichten aus dem Stadtteil. Auf Facebook - Hamburger Wochenblatt einfach auf „Gefällt mir“ drücken und schon wird man regelmäßig über aktuelle Themen informiert. Außerdem können Leser Kommentare und Anregungen geben. Mitmachen kann jeder, der bei...

3 Bilder

„Mehr Einbürgerungen“ 1

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 10.07.2013

Bürgermeister schreibt Briefe an Ausländer – mit Erfolg - Von Alice Friedrich und Silvia Stammer Hamburg. Die Zahl der Ausländer in Hamburg, die die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen und bekommen, ist stark gestiegen. Dies sagte Bürgermeister Olaf Scholz beim Redaktionsbesuch des Hamburger Wochenblatts. Er schreibt seit Dezember 2012 Briefe an die 137.000 potenziellen Einbürgerungskandidaten („derzeit bin ich bei...

3 Bilder

Sommergewinnspiel 4. Teil: Alles nach draußen, bitte!

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 10.07.2013

Wo Beach-Clubs, Freiluft-Kino und Grillspaß locken - Von Nicole Kuchenbecker Hamburg. Endlich spielt das Wetter mit! Höchste Zeit für Aktivitäten im Freien. Und wer keinen eigenen Garten hat, findet in Hamburg viele Grünflächen und Parks zum Spielen, Entspannen und natürlich Grillen. Allein im Bezirk Nord sind sechs Grillzonen ausgewiesen, zum Beispiel auf der Meenkwiese im Haynspark, in der Grünanlage Eilbektal in...

2 Bilder

Skoda-Gewinnspiel Teil 3 plus Genuss-Tipps

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Wandsbek | am 01.07.2013

In unserer Sommeraktion gibt es Tipps für köstliche Cocktails und Leckeres vom Grill. Und Teil 3 des großen Gewinnspiels - Miträtseln und Skoda gewinnen! Halbzeit in unserem großen Gewinnspiel: Hier ist der dritte Teil der Aktion mit Volkswagen Automobile Hamburg, Neckermann Reisen, der Therme Laa in Niederösterreich und dem Hamburg Marketing in der Region (siehe oben rechts). Der Hauptpreis ist ein Skoda Octavia Combi...