offline

Inga Sawade

16
Heimatort ist: St. Georg
16 Punkte | registriert seit 30.09.2012
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Inga Sawade 1959 geboren in Hamburg 
Super-8-Zeichentrickfilme; 1985 „Die Diät” mit Mitteln der Hamburger Filmförderung 1992-97 Studium an der Freien Kunstschule Hamburg, Schwerpunkt Plastik Zahlreiche Ausstellungen und Veröffentlichungen von Texten in Anthologien und Lit.-Zeitschriften 2004 Textsammlung „Wiese und Büro”
2005 Großskulptur „Spiel zu dritt” im Skulpturenpark Ammersbek/KunstHaus am Schüberg 2011 Hamburger Förderpreis für Literatur 2012 „St. Georg–Blues“, Erzählungen www.inga-sawade.jimdo.com

Kunst und Kultur im Arcotel Rubin, St. Georg

Inga Sawade
Inga Sawade | St. Georg | am 02.04.2013

Hamburg: Arcotel Rubin | Bilder von Be ́shan Skulpturen von Inga Sawade Vernissage am 11. April 2013 ab 19.00 Uhr Zur eröffnung spielt Chris Drave Violine/stringNbase. In Zusammenarbeit mit dem Kunstraum HosenStall e. V. Ausstellungsdauer bis 15. Juli 2013 Der Augenblick definiert die Basis für die Bilderwelten Be ́shans. Im Prozess der malerischen Ausarbeitung der entstehenden Formen wird der Zufall zu einem aktiv gestaltenden...

3 Bilder

St. Georg – Blues: Kunst und Lesung von Inga Sawade

Inga Sawade
Inga Sawade | Barmbek | am 31.10.2012

Hamburg: Cafe Jetzt | Inga Sawade lebt mit ihrer Familie seit 25 Jahren in St. Georg und liest aus ihrem Buch St. Georg – Blues Kurzgeschichten vor, die von menschlichen Schicksalen wie Armut, Drogen, Kleinkriminalität und Prostitution erzählen. Zwei Kinder hauen ab; aber auch die Liebe treibt seltsame Blüten...2011 erhielt sie einen Hamburger Förderpreis für Literatur. Außerdem sind ihre figürlichen Plastiken in Steinguss und Aquarelle...