offline

Max Bryan

617
Heimatort ist: St. Georg
617 Punkte | registriert seit 26.06.2013
Beiträge: 67 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 9
Folgt: 1 Gefolgt von: 3
Blogger & Bürgerreporter | Gesellschaft & Soziales | http://www.maxbryan.de | http://www.maxbryandiary.com
45 Bilder

G20-Krawalle: Umfassende Analyse wirft neue Fragen auf

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 31.07.2017

+++ Aussagen der Polizeiführung im Innenausschuss stimmen nicht überein mit den Aussagen der Kommandoführung vor Ort +++ Krawallmacher von der Polizei gezielt in die Schanze getrieben +++ Das G20-Sicherheitskonzept war "verfassungswidrig" +++ Großer Festsaal, Hamburg Rathaus - 19. Juli. Die Einsatzführer und der Hamburger Senat stehen dem Innenausschuß der Hamburger Bürgerschaft Rede und Antwort zum Einsatzgeschehen...

6 Bilder

Bürgerschaft heute 16 Uhr - das sind die Fragen 1

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 19.07.2017

Heute - am 19. Juli um 16 Uhr - trifft sich der Innenausschuss der Hamburger Bürgerschaft zur Klärung drängender Fragen im Zusammenhang mit den Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg. Drei besonders brisante Fragen stehen dabei im Fokus des öffentlichen Interesses: 1.) Warum ging die Polizei am Abend des 7. Juli nicht früher gegen die Randalierer und Plünderer im Hamburger Schanzenviertel vor? Auf der...

21 Bilder

Neue Belege: Fehlverhalten der Polizei beim G20

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 18.07.2017

Es wird eng für Olaf Scholz. Der Spiegel hat diese Woche einen Bericht veröffentlicht, die den Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) nun doch noch in Bedrängnis bringt. Scholz hatte stets abgestritten, dass der Schutz der Staatsgäste Vorrang hatte gegenüber dem Schutz der eigenen Bevölkerung. Vertrauliche Einsatzbefehle und Protokolle belegen aber, dass Bürgermeister Olaf Scholz und die Hamburger Polizei falsche...

6 Bilder

Aufarbeitung G20 - Mangelnde Einsicht beim Senat

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 18.07.2017

Etwas eigensinnig wirkt er schon - unser Herr Scholz. Auch bis heute 18.7. - rückt er nicht davon ab - dass es richtig war den Gipfel in Hamburg stattfinden zu lassen. Von Einsicht, Reue oder Selbstkritik keine Spur. Ist er wirklich bemüht, die Dinge aufzuarbeiten? In diesem Video bei 1:29:20 sagt Scholz - Zitat: "Ich finde die Nachfragen, die Sie stellen völlig berechtigt (...) Deshab wird es in der nächsten Zeit eine...

3 Bilder

Schanzenviertel im Stich gelassen? Anwohner berichten

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 18.07.2017

"Die Hamburger Polizei hat heldenhafte Arbeit geleistet", erklärte Olaf Scholz gegenüber dem NDR am 8. Juli und an zahlreichen Terminen danach. Viele der Anwohner im Schanzenviertel sehen das allerdings anders. "Wir fühlten uns allein und im Stich gelassen", berichten Augenzeugen. Stundenlang wütet der Mob in den Straßen am Abend des 7. Juli´s und niemand griff ein. Angeblich weil es "Hinweise auf einen Hinterhalt"...

7 Bilder

Hamburg nach der Gewalt: Was war und was bleibt

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 17.07.2017

Es waren die mit Abstand schlimmsten Ausschreitungen seit langem. Die Krawalle während des G20-Gipfels entfalten selbst eine Woche nach Ende des Gipfels noch ihre Wirkung. Kommenden Mittwoch wird der Innenausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft sich erneut mit dem Thema befassen und versuchen offene Fragen zu klären. Wie die beispielsweise zum Versagen der Hamburger Polizei im Umgang mit Linksextremisten und...

1 Bild

»I have a dream« Was wir für Obdachlose tun können

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 17.07.2017

\\\ "ICH HABE EINEN TRAUM" /// ... dass jeder Hamburger Obdachlose ein Zuhause findet! Das wünsch ich mir. https://www.facebook.com/pg/MaxBryanDiary/photos (Klickt auf den Link und erfahrt warum die Liebe siegt - auch für Klaus) Liebe Freunde, für Herbst haben wir uns viel vorgenommen. Die Hilfe für Klaus geht in die nächste Runde und auch für andere Hamburger Obdachlose bleibt noch viel zu tun. Es gibt zahlreiche...

1 Bild

Viva la Klaus - In 3 Monaten ist Herbstbeginn

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 17.07.2017

Bald ist es wieder soweit. In nicht mal 3 Monaten steht der Herbst vor der Tür und der Run auf die wenigen, verfügbaren Wohncontainer beginnt von Neuem. Die gute Nachricht: Wir haben vorgesorgt und mindestens 3 Container-Stellplätze sind unserer Initiative für dieses Jahr (ab Herbst 2017) schon sicher. Darunter auch "Hamburg Wasser", die inspiriert von der letzten Aktion auch kommenden Herbst wieder mit dabei sind. Eine...

1 Bild

Hilfe für Klaus - Herbst / Winter 2017

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 17.07.2017

Aktuell wurde unser Container für den Hamburger Obdachlosen Klaus umgesetzt und bis Herbst kann Klaus den Container weiter nutzen. Die perfekte Überbrückung also für später - dann - wenn auch Hamburg Wasser wieder mit einsteigt. In dem Fall nur 100 Meter weiter von Strand Pauli entfernt. Dort hat Hamburg Wasser noch ein eigenes Grundstück und kommenden Herbst startet unser Projekt von dort aus erneut. Bis dahin kann auch...

1 Bild

+++ Startsocial +++ Jeder Mensch braucht einen Freund

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 16.07.2017

An dieser Stelle möchte ich mal Danke sagen, für die vielen Zuschriften der letzten Wochen und Monate. Viele derer, die bei "Ein Herz für Klaus" mitmachen, haben selbst nicht viel Geld und spenden trotzdem. Sie tun es, weil sie an ein besseres Leben für Klaus und die anderen Hamburger Obdachlosen glauben. Dieser Glaube verbindet uns. Von Herz zu Herz - das Projekt geht weiter. Angefangen haben wir mit nur einem Container...

1 Bild

Hilfe für Hamburger Obdachlose: Frage - Antwort

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 16.07.2017

Oft werde ich gefragt, wie es dazu kam, dass ich Klaus helfe. Nun, wie viele schon wissen, ist Klaus ein guter Freund von mir. Bis vor Jahren war ich selbst noch betroffen, so hatten wir uns auch kennengelernt. Heute geht es mir besser und ich versuche ihm und anderen Hamburger Obdachlosen zu helfen. Warum nicht ins reguläre Winternotprogramm der Stadt? Weil viele der Obdachlosen sich vor den Zuständen in den...

3 Bilder

\\\ Helfen macht glücklich ///

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 16.07.2017

Letzten Sommer um diese Zeit gründeten wir die Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose", die wohnungslose Menschen in privat und nur durch Spenden finanzierte Wohncontainer unterbringt. Der Obdachlose Klaus (61) hatte so die Möglichkeit in einem solchen beheizten Wohncontainer unterzukommen und auch für kommenden Herbst sind weitere Wohncontainer für die Unterbringung von Hamburger Obdachlosen geplant. Vorschau...

1 Bild

Bedingungslose Hilfe für Hamburger Obdachlose - Was bedeutet das?

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 16.07.2017

Wer obdachlos ist und in einer städtischen Einrichtung unterkommen will, muss sich zwangsläufig mit dem Sozialamt auseinandersetzen. Wer das nicht kann oder will, hat schlechte Karten und muss draußen bleiben. In Hamburg gibt es meines Wissens nicht eine einzige Einrichtung, die Obdachlose bedingungslos - finanziert nur aus Spenden und ohne staatliches Reglement für Dauer unterbringt. Aus diesem Grunde wurde unsere...

186 Bilder

»Höre niemals auf zu kämpfen« Gesamtschau 2010 - 2017

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 15.04.2017

Irgendwer hat mal gesagt: "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren" und auch wenn die Mehrzahl Derer, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, kaum oder gar nicht (mehr) für sich selbst kämpfen können, bleibt es dennoch ein Mut machender Moment für alle Diejenigen, die sich im Kampf um die Unterbringung von Obdachlosen tagtäglich engagieren - wie auch aktuell und dieser Tage so geschehen. So...

3 Bilder

Geschafft!!! Der Container steht!

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 28.02.2017

Es ist vollbracht!!! Danke Hamburg-Wasser - Danke Strand-Pauli - Danke Bezirksamt und LIG - nach Monaten der Suche sind wir gestrandet - direkt vor "Strand Pauli" - einer Szene-Bar am Hafen - nahe der Hamburger Landungsbrücken. Letzte Woche endete dort unsere Suche nach einem Stellplatz für Klaus seinen Wohncontainer - und diese Woche kamen die letzten Utensilien für den Sanitärbereich noch hinzu. Die Containeranlage ist nun...