Erfahrener Sponsor für junge Handballer

Anzeige
Die Kooperation bereichert beide Seiten: Die Senioren bringen viel Lebenserfahrung mit, die Jugendlichen technisches Wissen in Sachen Smartphone und PC Foto: Pflegen und Wohnen

Pflegen und Wohnen fördert Austausch der Generationen

Uhlenhorst Seit mehreren Jahren unterstützt Pflegen und Wohnen Hamburg den Jugendbereich des Handball Sport Vereins Hamburg. Eine Partnerschaft, die Jung und Alt zusammenbringt. Mit dem Neustart beim Handball Sport Verein Hamburg geht auch die gemeinsame Kooperation in die nächste Runde. Jugendspieler tragen aber nicht nur das Logo der Einrichtung auf ihren Trikots, sondern nehmen auch an Sommerfesten zusammen mit den Bewohnern teil. Kurse zum Umgang mit dem PC und Smartphone bieten die Jugendlichen für die Senioren an und bei einem Rollstuhlführerschein können die Nachwuchsspieler zudem selber ausprobieren, wie es ist, sich mit eingeschränkter Beweglichkeit in der Stadt zu orientieren und welche Hürden dabei im Alltag lauern. Torsten Jansen, zuständig für den Jugendbereich beim Handball Sport Verein ergänzt: „Ich freue mich über diese Kooperation. Der gemeinsame Austausch stärkt unsere Spieler abseits vom Handball in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und sie können dabei auch den Bewohnern neue Erfahrungen vermitteln. Eine perfekte Partnerschaft.“ Thomas Flotow, der Geschäftsführer von Pflegen und Wohnen ist von dem Firmenkonzept „Jung & Alt gemeinsam“ überzeugt und möchte mit der Kooperation auch die Wertschätzung und das Verständnis zwischen den Generationen fördern. „In der Kooperation mit dem Handball Sport Verein ermöglichen wir den Austausch zwischen den jungen, sportlichen Talenten und unseren lebenserfahrenen Senioren. Das ist eine Bereicherung für beide Seiten.“ (kg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige