Hamburger Schach-Zwerge siegen in London

Anzeige
Lennart, Robert, Jaris, Luis und Leon (v.l.) freuen sich über den Sieg im Finale in London Fotos: wb

Team der Brecht-Schule gewinnt internationales Schülerschachturnier im Hyde Park

Hamburg/London 40 Kinder sitzen konzentriert vor dem Schachbrett, man kann eine Stecknadel fallen hören. Der Turm zieht auf G2 – Schach! So geht es fünf Stunden. Dann steht fest: Der Sieger des internationalen Schülerschachturniers „Yes2Chess“ ist das Team der Brecht-Schule Hamburg. Unter dem Motto „Yes2Chess“ – „Ja zu Schach“ nahmen insgesamt 22.208 Schüler am Schülerschachturnier der Direktbank Barclaycard teil. In Deutschland spielten 4.338 Schüler der Schulklassen 1 bis 6 von November 2013 bis Juni 2014 um den Sieg.

Umfangreiches Programm in London

Beim British Summertime Festival im Londoner Hyde Park traten die Siegerteams aus den teilnehmenden Ländern Deutschland, Spanien, Portugal, Schweden, Norwegen, Dänemark, den USA und Großbritannien gegeneinander an. „Vorab erwartete die Teams ein umfangreiches Programm mit Besuch der Houses of Parliament, Stadtrundfahrt, Besuch des Musicals „König der Löwen“ und einem Simultanschachspiel gegen den englischen Schach-Großmeister David Howell“, sagt Michael Thomsen, verantwortlich für das soziale Engagement von Barclaycard Deutschland.

Spannendes Finale im Hyde Park

„Das Finale diese Woche war ein schöner Anlass, um den Erfolg von Yes2Chess zu feiern. Unsere jungen Schachfans hatten eine tolle Zeit in London und das große Finale beim British Summertime Festival im Hyde Park war sehr spannend und aufregend. Natürlich möchte ich den Gewinnern der Brecht-Schule für ihren verdienten Sieg gratulieren, genauso wie allen anderen teilnehmenden Mannschaften, die das Finale zu einer so tollen Veranstaltung gemacht haben – es waren wirklich ein paar unvergessliche Tage“, sagt David Chan, CEO von Barclaycard Europa.

Felix Magath gratuliert Hamburger Schülern

Der bekennende Schachfan und Schirmherr von „Yes2Chess“, Felix Magath, gratuliert den Schülern der Brecht-Schule: „Herzlichen Glückwunsch an das Team aus Hamburg. Es ist wirklich bemerkenswert, sich gegen so viele Teilnehmer aus ganz Europa und den USA durchzusetzen. Ich spiele seit über 35 Jahren Schach und konnte viel Wertvolles in den Fußball mitnehmen. Daher freue ich mich besonders, dass das internationale Schülerschachturnier so viele Kinder erreicht hat.“ (wb)



Daten & Fakten zu „Yes2Chess“ in Deutschland:Teilnehmende Schulen: 55
(406 international), Teilnehmende Schüler: 4.338 (22.208), Teilnehmende Teams:
81 (1.055 international)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige