St. Georg: Winterhude

2 Bilder

„Die drei ???“ im Planetarium Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Linnering 1 | In Winterhude werden die beliebten Krimi-Hörspiele visuell aufgepeppt und mit 3-D Effekt für die Ohren präsentiert Stefanie Hörmann Winterhude Sie sind etwas in die Jahre gekommen – für Kinderdetektive: Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) präsentierten im Planetarium den Start der 2. Staffel ihrer Abenteuerhörspiele „Die drei ???“. Seit 38 Jahren, seit sie...

1 Bild

The Blue Poets spielen im Stadtpark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 3 Tagen

Hamburg: Otto-Wels-Straße 2 | Gitarrist Marcus Deml spielt am 22. September im Downtown Blues Club Hamburg Musik in der Luft und Rhythmus im Blut – das ist die Welt von Marcus Deml. Der 50-Jährige ist ein echtes Ausnahmetalent, wurde vom US-Magazin „Guitar Player“ zu einem der besten Gitarristen der Welt gekürt und stand unter anderem schon mit Größen wie Nena auf der Bühne. Der Gitarrist und Wahlhamburger, bekannt unter anderem durch seine Band...

1 Bild

Olympia ist der große Traum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Ruder-Jugend des RV Hanseat beschließt erfolgreichste Saison Christian Hanke Winterhude Sie zählen zu den erfolgreichsten Hamburger Ruderinnen und Ruderern im Jugendbereich: die Jugendlichen und Jungerwachsenen des Alster-Rudervereins Hanseat am Kaemmererufer. Im Bereich U23 sind sie Hamburgs Aushängeschilder. 17 Medaillen holten sie im Juni bei den Deutschen Meisterschaften in Oberschleißheim im U17-, U19- und...

2 Bilder

Luxusbau „The Yard“ auf Jahre blockiert 4

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 05.09.2017

Hamburg: Schenkendorfstraße 28 | Bezirk plant mit „Uhlenhorst 1“ einen neuen Bebauungsplan – der Prozess kann Jahre dauern. Das müssen Anwohner jetzt wissen Von Marco Dittmer Uhlenhorst Das Bezirksamt Nord plant im Fall des umstrittenen – und vom Hamburger Oberverwaltungsgericht (OVG) gestoppten – Luxuswohnprojekts „The Yard“ einen neuen Bebauungsplan „Uhlenhorst 1“ (das Wochenblatt berichtete). Der Prozess dauert Jahre, in denen nicht gebaut werden...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Rolling Stones rocken Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 05.09.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße | Stadtparkbesucher staunen über 20 Meter hohe Türme und Mega-Tribünen Von Holger Hollmann Hamburg-Winterhude Es ist das Konzertereignis des Jahres in Hamburg mit über 82.000 Zuschauern und der Aufbau der riesigen, mehr als 1000 Quadratmeter großen Bühne läuft bereits auf Hochtouren:  Am Sonnabend, 9. September, spielen die Rolling Stones auf der großen Festwiese im Stadtpark und eröffnen mit dem Konzert ab 19 Uhr ihre...

2 Bilder

Anstehen auf dem Wasser

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 05.09.2017

Hamburg: Poelchaukamp 7 | Geheimtipp der Woche: Das Café Canale in Winterhude. Teil 9 der Sommerserie  Von Claus Hönig Hamburg Wer kennt die Stadt am besten? Wer ist immer und überall unterwegs? Die Antwort ist einfach: Taxifahrerinnen und Taxifahrer. Grund genug also, in unserer Sommerserie (Teil 9) nachzufragen, welche Geheimtipps sie für die Leserinnen und Leser des Hamburger Wochenblattes haben. Direkt ins Boot serviert Einige...

1 Bild

Junge Familien: Von Anfang an gut beraten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Harvestehude | am 29.08.2017

Hamburg: Rothenbaumchaussee 239 | Beratungsinitiative „Von Anfang an“ für Eltern feiert zehnjähriges Jubiläum Hamburg Schrei-Babys, Schlafschwierigkeiten, Probleme beim Stillen und Füttern: Bei drängenden Fragen zur kindlichen Entwicklung bekommen Hamburger Eltern „von Anfang an“ professionellen Rat. „Bevor aus kleinen Problemen große werden“ lautet die Devise der Beratungsstelle für Eltern mit Kleinkindern „Von Anfang an“, die kürzlich zehnjähriges...

1 Bild

Gesund und fit: Immer das Ziel vor Augen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 29.08.2017

Hamburg: Winterhuder Marktplatz 6-7 | Wochenblatt-Redakteurin Ines Fedder testet easylife Von Ines Fedder Hamburg-Winterhude Ein gesünderes Leben mit abwechslungsreicher Ernährung– das hört sich einfacher an als getan. Denn wie mehr als die Hälfte aller Deutschen hab auch ich schon mit diversen Diäten versucht, meinen Körper auf Vordermann zu bringen. Geklappt hat es fast nie. Aber lag das eigentlich an mir? „Nein“, sagt Olaf Meier von easylife, den ich in...

1 Bild

Im Manta durch den Stadtpark 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 22.08.2017

Hamburg: Stadtpark Hamburg | Aktion der Stiftung „Kinderherz“: Co-Pilotenplatz für das Revival-Treffen am 2. September ersteigern Von Thomas Oldach Hamburg Wann haben Sie zum letzten Mal – wenn überhaupt – in einem Opel Manta A gesessen? Und dann noch in einer Renn-Version aus dem Jahr 1972? Wer dies einmal erleben möchte, muss nur auf den Platz neben dem Fahrer bieten. 500 Euro sollten es mindestens sein, wenn es am Sonnabend, 2. September, beim...

2 Bilder

Rückenwind für Alsterschiffe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 22.08.2017

Hamburg: Fährdamm | Hamburger CDU fordert Fährverbindung und Fahrpreise wie beim HVV. Konzept vom Verkehrsclub Deutschland Von Christian Hanke Hamburg Die Diskussion um die Alsterschiffe geht in eine neue Runde. Das Hamburger Wochenblatt berichtete vor Kurzem über mögliche Veränderungen des Betriebs der Alsterschifffahrt, jetzt fordern immer mehr Stimmen die Rückkehr zum Linienverkehr in abgespeckter Form (das Wochenblatt...

2 Bilder

Alsterschiffe: Kommt der Linienverkehr zurück? 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.08.2017

Im Herbst soll Konzept für Linien-Schifffahrtsbetrieb vorgestellt werden Hamburg Wie sieht der Personenverkehr der Zukunft auf der Alster aus? Seit einigen Monaten bewegen sich bis dato festgelegte Positionen (das Wochenblatt berichtete). Jetzt schreibt Matthias Kruse, Vorsitzender des Vereins Alsterdampfschiffahrt, an einem Konzept zur Wiedereinführung des Linienverkehrs auf der Alster. Immer wieder gab es seit der...

1 Bild

Vermisste Prostituierte: Wieder ein Körperteil gefunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 14.08.2017

Hamburg: Goldbekplatz | Im Zusammenhang mit der zerstückelten Frauenleiche bittet die Polizei um Hinweise Hamburg-Winterhude Zum dritten Mal wurde am Freitagmittag (11. August) im Goldbekkanal, Höhe Goldbekplatz, ein Leichenteil entdeckt und geborgen. Bei dem Körperteil soll es sich ebenfalls um einen Leichenteil der 48-jährigen Prostituierten handeln, die seit dem 1. August vermisst wird (das Wochenblatt berichtete). Mehrere Leichenteile...

2 Bilder

GroKo in der Gruppentherapie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 01.08.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | Bissige Komödie im Winterhuder Fährhaus um Bundeskanzlerin Angela Merkel Von Christina Busse Winterhude Entlarvend, voller groteskem Humor und dann auch noch mit (politischen) Leichen: „Mutti“ ist eine Komödie, bei der einem das Lachen im Halse festzustecken droht. Denn was auf den ersten Blick einfach nur komisch wirkt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen nur allzu sehr als bittere Realität. Die Autorinnen Juli Zeh und...

2 Bilder

Großes Theatervergnügen: Er kann‘s nicht lassen...

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 25.07.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | Im Winterhuder Fährhaus steht Jochen Busse als „Der Pantoffel-Panther“ auf der Bühne Von Christian Hanke Winterhude „Selten so gelacht!“, hieß es immer wieder im Publikum. Die neue Inszenierung in der Komödie Winterhuder Fährhaus, „Der Pantoffel-Panther“ von Lars Albaum und Dietmar Jacobs mit Jochen Busse in der Titelrolle, versetzte die „Lachmuskeln“ des Publikums in allerhöchste Schwingungen. Die beiden deutschen...

1 Bild

Aus für Sonderregelung in Hamburg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 19.07.2017

Wird ein einmaliges Verkehrsphänomen in Hamburg normalisiert? Wenn es nach den Kommunalpolitikern von SPD und Grünen im Bezirk Hamburg-Nord geht, ja. Der Regionalausschuss Barmbek/Uhlenhorst/Hohenfelde/Dulsberg jedenfalls hat kürzlich mit der Mehrheit von SPD und Grünen beschlossen, die Sierichstraße, die seit den 1950er-Jahren zusammen mit der Verlängerung Herbert-Weichmann-Straße in Uhlenhorst eine Richtungsstraße bildet,...

1 Bild

G20-Gipfel: Der Kampf geht weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 13.06.2017

Hamburg: Stadtpark Hamburg | Hamburger Verwaltungsgericht erlaubt G20-Camp im Stadtpark – Ende weiter offen Von Christian Hanke Hamburg-Winterhude Werden vom 30. Juni bis 9. Juli rund 10.000 Menschen auf der großen Festwiese im Stadtpark campieren? Gegner des am 7. und 8. Juli in Hamburg stattfindenden Gipfeltreffens der Regierungschefs der 20 größten Industrie- und Schwellenländer (G20-Gipfel), haben die Durchführung eines „Antikapitalistischen...

1 Bild

Theater Kontraste zeigt „Phantom“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 07.06.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | Brisantes Thema im Winterhuder Fährhaus. Premiere ist am 8. Juni Von Kathrin Petersen Hamburg Mit „Phantom (Ein Spiel)“ – einem Stück über osteuropäische Zuwanderer – spiegeln Lutz Hübner und Sarah Nemitz die deutsche Gesellschaft und deutsche Vorurteile. Ein hochaktuelles Thema, aufbereitet mit bissigem Humor. Es ist Freitagnacht, das Fast-Food-Restaurant hat endlich geschlossen und die Mitarbeiter beeilen sich beim...

4 Bilder

Schumachers Biergarten: Streit-Ende nicht in Sicht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 06.06.2017

Hamburg: Schumachers Biergarten | Der Konflikt um den Biergarten im Hamburger Stadtpark beschäftigt nun auch die Politik Von Miriam Flüß Hamburg-Winterhude Nun befasst sich auch der Hamburger Senat mit dem Streit um Schumachers Biergarten. „Was veranstaltet Bäderland Hamburg bei Schumachers Biergarten?“ wollten die Abgeordneten Michael Kruse und Daniel Oetzel (FDP) Mitte Mai in einer Kleinen Anfrage wissen. Hintergrund ist die Weigerung des...

1 Bild

Trockene Texte im Regen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 30.05.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | „Hundewetter“ in der Komödie Winterhuder Fährhaus bis 9. Juli Von Christian Hanke Winterhude Der Regen prasselte nur so auf die „komödie winterhuder fähr- haus“ als die jüngste Premiere begann: Titel „Hundewetter“. Auf der Bühne prasselte es auch – auf das Schrägdach eines kleinen Cafés. Es schüttet wie aus Eimern. Drei Frauen flüchten sich in Brigitte Bucs Komödie „Hundewetter“ vor den Sturzbächen in dieses Café,...

2 Bilder

Erst bei Potter, dann im Stadtpark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 30.05.2017

Hamburg: Stadtpark | Die „Werewolves“ sind Hamburgs erstes Quidditch-Team und spielen um die Meisterschaft Von Rainer Horn Winterhude Auch wenn man das Zubehör noch nie gesehen hat, ist es nicht schwierig, die Sportart zu erraten, die das Dutzend junger Männer und Frauen am Sonnabendvormittag auf der großen Festwiese im Stadtpark trainiert. Mit langen Stielen zwischen den Beinen laufen sie zwischen den jeweils drei Toren auf jeder Seite hin...

2 Bilder

Stadtpark Verein sucht das schönste Foto

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 24.05.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße 3 | Mit der Kamera durch Hamburgs grüne Lunge streifen. Aktion läuft noch bis 6. Juni Barmbek/Winterhude Jetzt noch schnell den Fotoapparat einpacken und ab ins Grüne. Der Stadtpark Verein lädt noch bis zum 6. Juni zum Mitmachen ein: Gesucht werden die schönsten Fotografien zum Thema Wasser rund um den Hamburger Stadtpark. Es gibt Brunnen, ein Planschbecken, den tollen Stadtparksee samt Schwimmbad als Motive; aber auch Nebel-...

3 Bilder

Wirbel um „The Yard“ in Uhlenhorst 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 24.05.2017

Hamburg: Schenkendorfstraße 28 | Erteilte Hamburger Behörde falsche Baugenehmigung? Gerichtsbeschluss setzt Bezirk unter Druck Von Marco Dittmer Uhlenhorst/Winterhude Das Luxuswohnprojekt „The Yard“ in Uhlenhorst droht zum Fiasko für den Bezirk Hamburg Nord zu werden. Das Hamburger Oberverwaltungsgericht (OVG) stoppte bereits die Bauarbeiten. Die Richter werden in ihrem Beschluss sehr deutlich. Die Baugenehmigung hätte so nie erteilt werden...

1 Bild

Performance-Projekt auf Kampnagel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 18.05.2017

Hamburg: Jarrestraße 20 | „Jetzt bestimme ich!“ ist ein Bühnenstück für die ganze Familie Von Kathrin Petersen Winterhude In diesem Dilemma stecken viele Familien, etwa wenn es um Pläne für das nächste Wochenende geht: Jeder möchte etwas anderes unternehmen, aber alles auf einmal geht eben nicht. Also muss einer entscheiden, quasi „der Bestimmer“ sein. Aber wer ist das? Wer setzt sich durch, wer darf überhaupt entscheiden – in der Familie, im...

2 Bilder

Hamburg-Neuwerk sendet „SOS“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 16.05.2017

Hamburg: Insel Neuwerk | Schullandheim auf der Insel braucht Spenden für Renovierung Von Miriam Flüß Winterhude/Neuwerk Die kleine Insel Neuwerk liegt zwar rund 100 Kilometer westlich von Hamburg, gehört aber zum Bezirk Mitte der Hansestadt. Das Schullandheim auf dem Eiland ist seit knapp 25 Jahren im Besitz der Winterhuder Heinrich-Hertz-Schule. Direkt am Leuchtturm, der einst die Seeräuber abschrecken sollte, erholen sich seit Generationen...

1 Bild

Deutscher Floristenmeister bindet in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 16.05.2017

Hamburg: Hofweg 8 | Stephan Triebe kreiert in Blumengeschäft „Himmel und Erde“ in Uhlenhorst florale Meisterwerke Winterhude/Uhlenhorst Pflanzen haben es ihm früh angetan. Und da ihn eine kreative Tätigkeit immer reizte, entschied sich Stephan Triebe schon im Alter von 14 Jahren Florist zu werden. Jetzt ist der Winterhuder, der bei „Himmel und Erde“ am Hofweg in Uhlenhorst arbeitet, Deutscher Floristenmeister. Fünf blumige Kreationen rund um...