Dinge die Blogger wissen sollten

Anzeige
Ein erfolgreicher Blog ist der Traum von vielen Menschen. Im Gegensatz zu den klassischen Traumberufen wie etwa Ärztin oder Polizist bietet die Möglichkeit als Blogger sein Geld zu verdienen viele Vorteile. Die selbstständige Zeiteinteilung und kreatives Arbeiten sind nur einige davon. Natürlich kann der Blog nur erfolgreich sein, wenn er genug Besucher hat. Es ist somit wichtig, dass ihr neue Leser für euch gewinnen und die bereits vorhandenen Leser auch halten könnt.

Die eigene Nische und das nötige Durchhaltevermögen

Richtig erfolgreich wird der Blog erst, wenn er durch seine Einzigartigkeit bestechen kann. In einer Nische mit wenig Konkurrenz kann dies besonders gut gelingen. Jedoch ist es wichtig, dass ihr dabei authentisch bleibt, im dem Sinne, dass die Nische auch zu einem passen muss.
Kein Blog läuft bereits von Anfang an. Wer zunächst nur wenige Leser hat sollte dies als Ansporn sehen und keinesfalls den Kopf deshalb hängen lassen. Hilfreich kann es sein, diese Leser um Kommentare zu bitten, welche Themen sie gerne auf dem Blog lesen würden. SO können wichtige Empfehlungen gesichert werden.

Eigener Stil und gute Artikel

Blogger gibt es wie Sand am Meer. Dabei handelt es sich leider um eine Tatsache. Umso wichtiger ist es deshalb, dass sich der eigene Blog deutlich von der Konkurrenz unterscheidet. Neben der reinen Optik ist es wichtig, dass die Artikel zwar verständlich und einfach geschrieben sind, jedoch müssen sie dennoch eine hohe Qualität aufweisen. Rechtschreibfehler oder eine mangelhafte Grammatik vergraulen die Leser!

Blacklinks und die sozialen Medien

Auch das Setzen von Backlinks sollte nicht unterschätzt werden. Durch diese einfachen Verweise können sich Blogger gezielt untereinander pushen. Aber auch ein Verweis über die sozialen Netzwerke ist dadurch sehr gut möglich. So kann beispielsweise Instagram oder Facebook genutzt werden, um die Leser per Backlink auf den eignen Blog zu locken.

Anderen die Arbeit überlassen

Es besteht auch die möglichkeit die SEO Optimierung und das Marketing an eine Agentur wie diese abzugeben. Dort gibt es Fachpersonal welches sich darum kümmert das mehr Besucher auf den Blog kommen. Hierbei gilt es zu prüfen das die Agentur saubere Qualität liefert.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige