Alice im Wunderland

Anzeige
Der Lesekreis Steilshoop beginnt am Montag, den 19. Mai mit einer neuen Runde.
Gelesen wird Alice im Wunderland von Lewis Carroll.
Die phantastische Geschichte des kleinen Mädchens hat wenig mit dem, was wir durch die verschiedenen Verfilmungen gewohnt sind zu tun. Es ist auf alle Fälle eine literarische Entdeckung.
Der Lesekreis wird auch andere Übersetzungen als die von Enzensberger anschauen. Das ganze soll aber keine wissenschaftliche Hausarbeit sein sondern Lesespaß pur, in dem geschaut wird, was es noch links und rechts vom Wegesrand zu entdecken gibt.
Wer teilnehmen möchte wendet sich an: http://www.lebeninsteilshoop.de/lists/
Hier kann man sich in die E-Mailliste des Lesekreises eintragen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige